Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010005 VO Biblisches Hebräisch II (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Vorlesungstermin: DI 06.03.2018 11.30-13.00 Ort: Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG; DI wtl von 13.03.2018 bis 26.06.2018 11.30-13.00 Ort: Seminarraum 8 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Tutorium: DO wtl von 22.03.2018 bis 28.06.2018 18.30-20.00 Ort: Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung setzt die VO Hebräisch I voraus. Aufbauend auf dem bereits erworbenen Basiswissen führt sie die Studierenden in die fortgeschrittenere hebräische Verbal- und Nominalkunde und die Basisregeln der althebräischen Syntax ein. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden dazu angeleitet, einfache Texte der hebräischen Bibel mithilfe von Wörterbüchern und Paradigmen-Tabellen selbständig zu analysieren und zu übersetzen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Lehrveranstaltungsprüfung. Details siehe unten "Prüfungsstoff".

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Lehrveranstaltung wird als Kombination von Vortrag der Lehrenden und aktiver Mitarbeit der Studierenden während der Vorlesungseinheit abgehalten. Als Unterstützung werden Übungen auf Basis der Lernplattform "Moodle" angeboten. Eine abschließende Prüfung am Ende des Semesters ist der primäre Maßstab zur Beurteilung.

Erster möglicher Prüfungstermin: 26.06.2018
Weitere Prüfungstermine finden Sie auf unserer Homepage http://bibelwissenschaft-ktf.univie.ac.at/studium/pruefungen/

Prüfungsstoff

Lehrveranstaltungsprüfung. Der Umfang des Prüfungstextes beträgt 10-12 Verse, die mit Hilfe eines Wörterbuches und von Paradigmen-Tabellen in einem Zeitraum von 180 Minuten übersetzt werden müssen. Drei Verbalformen des Textes müssen genau analysiert werden.
Modulprüfung (ältere Studienpläne): 10-12 Verse, 180 Minuten + Analyse von 3 Verbalformen.

Literatur

Martin Krause, Biblisch-Hebräische Unterrichtsgrammatik, Berlin: deGruyter, 4. Auflage 2016

Weitere Literatur wird im Rahmen der Vorlesung vorgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

011 (15W) FTH 02, auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D2, (freies) Wahlfach für 020

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:26