Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010016 FS Themen alttestamentlicher Forschung (2013W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Blocklehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 09.10. 16:15 - 19:00 Seminarraum 3 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 23.10. 15:00 - 18:00 Seminarraum 3 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 11.12. 15:00 - 18:00 Seminarraum 3 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 18.12. 15:00 - 18:00 Seminarraum 3 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 08.01. 15:00 - 18:00 Seminarraum 3 (Kath) Schenkenstraße EG
Freitag 10.01. 10:00 - 13:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 15.01. 15:00 - 18:00 Seminarraum 3 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 22.01. 15:00 - 18:00 Seminarraum 3 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar richtet sich an diejenigen, die in besonderer Weise an Theorie und Praxis biblischer Exegese interessiert sind. Anhand ausgewählter Beispiele werden im Seminar alttestamentliche Texte gelesen und interpretiert. Dabei sollen insbesondere unterschiedliche Zugangsweisen und die im Hintergrund stehenden theoretischen Konzepte studiert und diskutiert werden. Doktoranden und Diplomanden sind eingeladen, ihre Projekte und Ideen vorzustellen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Teilnahme an Lektüre und Diskussion, Referat, abschließende Seminararbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Arbeitshilfen werden zur Verfügung gestellt (u.a. Text und Übersetzung, Gliederung), gemeinsame Lektüre und Diskussion ausgewählter Texte, Referate der Studierenden, Vortrag des Seminar-Leiters.

Literatur

- Nünning, Ansgar, Metzler Lexikon Literatur- und Kulturtheorie: Ansätze - Personen - Grundbegriffe, Stuttgart, (4., aktualisierte und erweiterte Auflage) 2008.
- weitere Literatur wird im Seminar angegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LV für Doktorat -/PhD-Studien, für 011(08W, 11W) D31 oder DAM, für 066 793 (08W) MAM, Fächerkontingentseminar 1 oder (freies) Wahlfach für 011(02W),012 (02W) und 020, für 066 800 M8 oder M22

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:26