Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010019 SE Einführung in die Religionssoziologie (2019S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 01.04. 09:45 - 13:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Dienstag 02.04. 09:45 - 13:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 03.04. 09:45 - 13:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Donnerstag 04.04. 09:45 - 13:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Freitag 05.04. 09:45 - 13:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung gibt eine Einführung in das soziologische Studium der Religionen. Die Studierenden sollen mit den theoretischen Modellen und dem Begriffswerkzeug vertraut gemacht werden, die für das Studium der sozialen Dimension von Religionen angewandt werden.
Es werden verschiedene soziologische Definitionen von Religion erörtert und die klassischen soziologischen Religionstheorien kurz vorgestellt (K. Marx, É. Durkheim, M. Weber).
Wir werden die Typologien religiöser Organisationsformen besprechen (Kirche, Sekte, Denomination, Neureligiöse Bewegungen, kultisches Milieu) und uns dann auf einige neoklassische Paradigmen und Standpunkte beziehen (vor allem auf diejenigen von Peter L. Berger und Thomas Luckmann).
Wir werden versuchen, moderne Transformationen von Religionen zu erklären (deren sich verändernde soziale Formen und Stellung in der Gesellschaft), indem wir uns mit Erklärungsmustern und Theoriekomplexen wie "Säkularisierung", "Individualisierung und Privatisierung des Religiösen", "Deinstitutionalisierung", Deprivation, "Unsichtbare Religion", "Zivilreligion","Populäre Religion", "Believing without Belonging", "Spirituelle Revolution" u. Ä. befassen.

Die Studierenden sollen die sozialen Aspekte religiöser Phänomene und deren sich verändernde Stellung in modernen Gesellschaften kennen und verstehen lernen. Die SeminarteilnehmerInnen erwerben Wissen über theoretische Perspektiven in der Religionssoziologie und üben die Anwendung soziologischer Methoden in der Analyse von sozialen Formen und Funktionen von Religionen ein. Sie bekommen die Möglichkeit, ihre kommunikativen Kompetenzen zu verbessern und ihre Fähigkeiten im Lesen, Analysieren und Verfassen von wissenschaftlichen Texten weiter zu entwickeln.

Vorlesung mit Diskussion; Präsentationen von Studierenden. Es wird erwartet, dass die TeilnehmerInnen kurze Texte lesen und diese in gemeinsamen Diskussionen und in schriftlicher Form kommentieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit: mindestens 70%
Semesterarbeit (min. 8, max. 12 Seiten)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Teilnahme in den Diskussionen 20%
Mündliche Präsentation 30%
Semesterarbeit (8-12 Seiten) 50%

Prüfungsstoff

Prüfungsimmanente LV.

Literatur

Aldridge, Alan, Religion in the Contemporary World, Cambridge 2013.
Christiano, Kevin J., Swatos, Jr., William H., Kivisto, P. (eds.) Sociology of Religion. Contemporary Developments, Oxford 2002.
Davie, Grace, The Sociology of Religion, London 2007.
Gabriel, Karl, Reuter, Hans-Richard (Hg.), Religion und Gesellschaft. Texte zur Religionssoziologie, Paderborn 2004.
Knoblauch, Hubert, Religionssoziologie, Berlin 1999.
Possamai, Adam, Sociology of Religion for Generations X and Y, London 2009.
Turner, Bryan S. (ed.), The New Blackwell Companion to the Sociology of Religion, Oxford 2010.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

033 195 (17W) BRP 16rwb, 066 800 M5 Religion und Gesellschaft, für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26, 198 418 BA UF RK 16, 199 518 MA UF RK 02 oder RK 05, 033 195 (17W) BRP 18krp, BRP 11ktb oder 18ktb, auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D31 oder DAM, 033 195 (15W) BAM 13, für SP PdR 11c , 066 796 (15W) MRP 9, Seminar oder (F)WF für 020

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:26