Universität Wien FIND

010026 VO Ethik I : Einführung in die Ethik (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Prüfungsinformationen siehe http://ph-ktf.univie.ac.at

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 14.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 21.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 28.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 04.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 11.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 18.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 25.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 02.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 09.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 13.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 20.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Montag 27.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Überblick über die wichtigsten Ansätze der europäischen Moralphilosophie: Paradigmen europäischer Moralphilosophie (Aristoteles, Kant, Utilitarismus); Klassische Begründungen von Ethik (Naturrecht, Vernunftrecht), aktuelle Positionen (Diskursethik, Kontraktualismus, Neoaristotelismus, analytische Ethik, evolutionäre Ethik, angewandte Ethik). Vorlesung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche und mündliche Prüfungen.
Anmeldung 21-7 Tage vorher auf U:SPACE. Bei mündl. Prüfungen zusätzlich TEMPUS-Zeitlisteneintrag 6-2 Tage vorher auf www.univie.ac.at/tempus
Sprache der Prüfung: Deutsch (in Ausnahmefällen auch Englisch oder Spanisch).
Bitte schätzen Sie eine Prüfungsanmeldung bzw. -antritt möglichst realistisch ein. Das Prüfungsaufkommen bei Prof. Schelkshorn ist enorm groß. Häufige bzw. kurzfristige An- und Abmeldungen verursachen erheblichen administrativen Aufwand und sind im Fall begrenzter Zeitplätze auch aus kollegialer Sicht prekär.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es sind alle Prüfungsfragen in ausreichender Weise zu beantworten.

Prüfungsstoff

Prüfungsstoff ist der Inhalt der Vorlesung inklusive ausgeteilter Gliederungs- und Materialblätter. Unterlagen werden auf MOODLE zur Verfügung gestellt.
ACHTUNG seit Studienjahr 2018/19:
verpflichtende Anmeldung zu npi LVs (also nicht-prüfungs-immanenten Lehrveranstaltungen wie einer Vorlesung) per U:SPACE. Anmeldezeitraum: Studienjahr (01.09.2019 - 30.06.2020). Damit automatische Anmeldung zu Moodle - keine Selbsteinschreibung direkt in Moodle mehr.

Literatur

A. Pieper, Geschichte der neueren Ethik, Tübingen 1992.
H. Pauer-Studer, Einführung in die Ethik, Wien 2003.
Detaillierte Literaturhinweise sowie Angaben zur Gliederung werden während der Vorlesung zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

für 011 (15W) FTH 07, 033 195 (17W) BRP 09krp, 033 195 (17W) BRP 09ktb, 198 418 UF BA RK 08; auslaufende Studienpläne: Pflichtfach für 011 (11W) D10, 033 195 (15W) BAM 06, Pflichtfach für 020

Letzte Änderung: Mo 09.12.2019 16:07