Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

010030 VO Spezielle Moraltheologie I: Ethik der Kommunikation (2010W)

Ethics of Communication

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 14.10. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 21.10. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 28.10. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 04.11. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 11.11. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 18.11. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 25.11. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 02.12. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 09.12. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 16.12. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 13.01. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 20.01. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Donnerstag 27.01. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Kommunikation ist ein, wenn nicht sogar der wesentliche Grundzug des menschlichen Daseins. Leben heißt zu kommunizieren, sich auszudrücken und auszutauschen. Der Bedeutung dieses Bereiches entsprechend steht die ethische Gestaltung menschlichen Kommunikationsgeschehens zur Debatte, vom aktuellen Glaubensvollzug als Kommunikationsgeschehen über zwischenmenschliche Kommunikation bis hin zur Medienethik.
1. Grundvollzüge des Christseins: Die theologischen Tugenden Glaube, Hoffnung und Liebe: ihr Wesen und ihre Realisierung in christlicher Lebenspraxis;
2. Ethik der zwischenmenschlichen Kommunikation: Wahrhaftigkeit, Wahrheit und Lüge, Geheimnis, Ruf und Ehre, Autorität und Gehorsam;
3. Ethik der Massenmedien: Ethik der Produzenten (Journalisten, Multiplikatoren, ...), Ethik der Rezipienten (Leser, Hörer, Seher), Gestaltung der Medien-strukturen (Medienpolitik, -recht, ...).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Ablegung einer mündlichen Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Verständnis und theologische Reflexion der christlichen Tradition der theologischen Tugenden im Hinblick auf die Moraltheologie
- Kenntnis aktueller Ansätze der Kommunikationswissenschaft und kompetente Analyse der ethischen Herausforderungen
- Verständnis und Weiterführung der christlichen Tradition des "Veritas"-Traktats und der Wahrhaftigkeit als Tugend
- Grundkenntnisse der Medienethik

Prüfungsstoff

Vortrag mit Anfragemöglichkeit

Literatur

Ersatzlektüre:

Schockenhoff Eberhard, Grundlegung der Ethik. Ein theologischer Entwurf, Freiburg/Br. 2007
Schockenhoff Eberhard, Zur Lüge Verdammt? Politik, Medien, Medizin, Justiz, Wissenschaft und die Ethik der Wahrheit, Freiburg/Br. 2000

Begleitende Lektüre zur Vorlesung:

Marschütz, Gerhard: theologisch ethisch nachdenken. Bd.1 Grundlagen, Würzburg 2009, 156-161
Schockenhoff, Eberhard: Grundlegung der Ethik. Ein theologischer Entwurf, Freiburg 2007, 169-189
Rahner, Karl: Über die Einheit von Nächsten- und Gottesliebe, in: ders.: Sämgliche Werke. Bd.12. Menschsein und Menschwerdung Gottes, Freiburg 2005, 76-91
Funiok, Rüdiger: Medienethik. Verantwortung in der Mediengesellschaft, Stuttgart 2007
Weber, Karsten: Gewalt in den Medien. Metholdoligische, wissenschaftstheoretische und medienethische Reflexionen, in: Ethica 18 (2010) 65-82


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Optionales Pflichtfach für 011 (02W) und für 012 (02W)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:26