Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010048 VO Hermeneutik, Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Ab Juli 2021 wird der neue Vorlesungsdurchgang von Madalina DIACONU (010117, 2021S) geprüft, auch die Teilprüfungsvarianten für den auslaufenden Studienplan 011 (2011).

Montag 07.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Freitag 11.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 14.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Freitag 18.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Freitag 25.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 28.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Freitag 01.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Freitag 08.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 11.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Freitag 15.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 18.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Freitag 22.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Montag 25.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Basisorientierung in zentralen Themenfeldern der Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie und Hermeneutik, Stärkung der erkenntniskritischen und methodologischen Kompetenzen

Inhalte: Grundfragen und Grundpositionen der Erkenntnistheorie in Kontext verwandter Wissenschaften, Wahrheitstheorien, Wissen in verschiedenen Arten von Wissenschaft.
Die einführende Vorlesung führt in drei Abschnitten in zentrale Themenfelder, Ansätze, Autoren und Texte der Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie und Hermeneutik ein:
1. Grundlagen der Erkenntnistheorie 2. Zentrale Positionen und Debatten der Wissenschaftstheorie 3. Hermeneutik von der Antike bis zum 20. Jahrhundert.

Methode: Vortrag, Materialien, Diskussion

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Zur Einführung:
Poser, H.: Wissenschaftstheorie. Eine philosophische Einführung. Stuttgart 2001.
Grondin, J.: Einführung in die philosophische Hermeneutik. 3. Aufl. Darmstadt 2012.
Ernst, Gerhard: Einführung in die Erkenntnistheorie (WBG 2014).
Schurz, Gerhard: Einführung in die Wissenschaftstheorie (WBG 2006).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

für 011 (15W) FTH 15; auslaufende Studienpläne: 011 (11W): D13 (Erk) / D43 (Herm) / D45 (Wssft), 033 195 (15W) BAM 10a (Wahl)

Letzte Änderung: Mi 15.12.2021 00:14