Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010051 FS Giorgio Agamben. Homo sacer (2015W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 07.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 14.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 21.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 28.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 04.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 11.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 18.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 25.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 02.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 09.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 16.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 13.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 20.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Mittwoch 27.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Giorgio Agamben hat im September 2014 das Homo-Sacer-Projekt mit seinem Buch L`uso dei corpi abgeschlossen. Dies bietet die Möglichkeit, Agambens Hauptwerk in einer umfassenden Zusammenschau zu interpretieren. Agamben versucht, in Fortschreibung zu Foucaults Archäologie des Wissens die zentralen Kategorien des Abendlandes zu rekonstruieren, wobei Begriffe aus der christlich-theologischen Tradition eine besondere Bedeutung zukommt. Damit verbindet sich nicht zuletzt eine gesellschafts- und religionskritische Absicht, die zu zeigen versucht, an welchen Stellen die abendländische Tradition in Richtung einer totalitären Maschinerie zu kippen droht.

Giorgio Agamben hat gegenüber dem Seminarleiter in Aussicht gestellt, nächstes Semester nach Wien zu kommen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Benotung setzt sich zusammen aus Seminarbeit und Mitarbeit bei den Seminarsitzungen

Die Lehrveranstaltung wird in Deutsch abgehalten.

Mindestanforderungen an die Studierenden für eine positive Beurteilung / Regelungen zur Anwesenheit:
Für eine positive Beurteilung ist eine Seminararbeit gemäß üblicher wissenschaftlicher Standards im Umfang von 20-25 Seiten abzugeben, regelmäßige Anwesenheit ist erforderlich (dreimaliges entschuldigtes Fehlen ist möglich).

Beurteilungsmaßstab:
Qualität der Seminararbeit und Mitarbeit in den einzelnen Seminarsitzungen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vermittlung grundlegender Kenntnis von Agambens Hauptwerk; Schulung in der Interpretation komplexerer philosophischer bzw. theologischer Texte

Prüfungsstoff

Es werden ausgewählte Texte aus den verschiedenen Bänden des Homo-Sacer-Projekts (mit Fokus auf die zuletzt erschienenen) in genauer Textlektüre gemeinsam erarbeitet und interpretiert.

Literatur

Wird in den Sitzungen bekannt gegeben


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LV für Doktorat/PhD- Studium, für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26 oder FTH 25 (Seminar Religionsphilosophie, 196 055 MA UF RK 02 oder RK 05, 066 796 MRP 9 , auslaufende Studienpläne: D31, DAM für 011 (11W, 08W), MAM für 793, FK 2 oder (freies) Wahlfach für 011 (02W), 020,
für Philosophie: MA Philosophie M3A

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27