Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

010063 VO Alternative Formen von Religion vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart (2015W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Von der frühen Neuzeit an entsteht eine Reihe von religiös-spirituellen Strömungen abseits des religiösen Mainstreams, welche u. a. auf gesellschaftliche und kulturelle Umbrüche, die neuen Naturwissenschaften und die wachsende Kenntnis asiatischer Religionen antworten. Sie nehmen in vielfacher Weise Entwicklungen des 20. und 21. Jahrhunderts vorweg und beeinflussen u. a. die moderne Kunst, Körperkultur und Psychotherapie.
Die Vorlesung behandelt mit dem Geheimbundwesen (Freimaurerei und Rosenkreuzertum), Mesmerismus, Spiritismus und Okkultismus vier Phänomene, die für die alternative Religiosität des 19. Jahrhunderts prägend waren und die teilweise miteinander verzahnt sind. Der Einfluss dieser Bewegungen auf die jüngere Vergangenheit bzw. Gegenwart wird ein weiterer Schwerpunkt der Vorlesung sein.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsstoff ist der Inhalt der Vorlesung, zugänglich gemacht auf Moodle in Gestalt von VO-Manuskripten und Handouts.
Vor der Prüfung wird eine Liste von zu erwartenden Prüfungsfragen auf Moodle gestellt.
Sprache: Deutsch
Bei der Prüfung sind keine Hilfsmittel erlaubt.
Die Art der Leistungskontrolle (schriftlich/mündlich) wird von der Zahl der Hörer/innen abhängen.
Mindestanforderung für positive Beurteilung: 50% der 4 Fragen richtig beantwortet sowie Berücksichtigung der Qualität der anderen Fragenbeantwortungen; bei 2 nicht beantworteten Fragen negative Beurteilung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erweiterung der Kenntnisse in neuerer Religions- und Kulturgeschichte

Prüfungsstoff

Literatur

Karl Baier: Meditation und Moderne. Würzburg 2009.
Charles S. Braden: Spirits of Rebellion. The Rise and Development of New Thought, Dallas 1963.
Adam Crabtree: From Mesmer to Freud. Magnetic Sleep and the Roots of Psychological Healing, New Haven/London 1993.
Marco Frenschkowski: Die Geheimbünde. Eine kulturgeschichtliche Analyse. 2. durchges. Aufl. Wiesbaden 2008.
Wouter J. Hanegraaff: New Age Religion and Western Culture. Esotericism in the Mirror of Secular Thought, New York 1998, 365-513.
Joscelyn Godwin: The Theosophical Enlightenment, New York 1994.
Ulrich Linse: Geisterseher und Wunderwirker. Heilssuche im Industriezeitalter, Frankfurt/M. 1996.
James Webb: The Occult Underground, La Salle 1974.
James Webb: The Occult Establishment, Glasgow 1981.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

für 011 (11W, 08W) LV zu W10, (freies) Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020, Master RW 066 800 M1, 033 195 (15W) SP PdR BAM10c

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27