Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

010111 FS Aktuelle Fragen des Kirchen- und Religionsrechts (2021W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Einheiten finden nach den jeweiligen Infektionsschutzbestimmungen der Universität Wien geblockt und präsent statt.

Mittwoch 13.10. 13:15 - 16:30 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 26.11. 14:00 - 18:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Samstag 27.11. 09:00 - 13:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Freitag 10.12. 14:00 - 18:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Samstag 11.12. 09:00 - 13:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Forschungsseminar ist themenoffen. Es richtet sich an alle Interessierten. Fragen wie: "Was bedeuten die neuen Dienste für Laien? Welche Auswirkungen sind vom novellierten Islamgesetz zu erwarten? Welche Veränderungen bringt das neue kirchliche Strafrecht?" sind nur einige Beispiele.
Das FS richtet sich auch an alle, die im Kirchen- oder Religionsrecht eine Abschlussarbeit schreiben. Die bearbeiteten Themen sollen vertieft und diskutiert werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Teilnahme an den Seminarsitzungen, Übernahme und Präsentation eines Referatsthemas und Diskussionsleitung nach dem Referat.
Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

regelmäßige Anwesenheit: entschuldigtes Fehlen im Ausmaß von 4 Stunden ist möglich
Mitarbeit: 25 %
Referat, Präsentation und Leitung der Diskussion: 25 %
Fachliche Rückfrage nach einem Vortrag während der Tagung und Seminararbeit nach dem formalen Kriterien des Instituts für Kirchenrecht und Religionsrecht: 50%

Für die Gesamtnote müssen alle Teilleistungen positiv erbracht worden sein.

Prüfungsstoff

siehe Mindestanforderungen

Literatur

wird zu Beginn des Seminars bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LV für Doktorat-/PhD-Studium, für 011 (15W) FTH 26, 199 518 MA UF RK 02 oder RK 05, auslaufende Studienpläne: DAM für 011 (11W)

Letzte Änderung: Do 16.09.2021 10:07