Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

010137 SE Grundfragen der Esoterikforschung (2010W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 04.10. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 11.10. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 18.10. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 25.10. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 08.11. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 15.11. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 22.11. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 29.11. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 06.12. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 13.12. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 10.01. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 17.01. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 24.01. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Montag 31.01. 14:15 - 16:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar gibt eine Einführung in die wichtigsten Positionen der Esoteriktheorie anhand von in der Gegenwart heftig diskutierten Fragen. Gibt es so etwas wie eine einheitliche westliche Esoterik überhaupt? Wenn ja, wann entstand sie? Ist Esoterik mit einer bestimmten Denkweise verbunden? Welche Formen von Esoterik gibt es?

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referat. Schriftliche Arbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Referat, Arbeitsgruppen, Gespräch

Literatur

Antoine Faivre: Esoterik, Braunschweig 1996.
Antoine Faivre, Wouter J. Hanegraaff (Hg.): Western Esotericism and The Science of Religion, Leuven 1998.
Monika Neugebauer-Wölk: Aufklärung und Esoterik, Hamburg 1999.
Kocku von Stuckrad: Was ist Esoterik? Kleine Geschichte des geheimen Wissens, München 2004.
Christoph Bochinger: The Invisible inside the Visible – The Visible inside the Invisible: Theoretical and methodological aspects of research on New Age and contemporary Esotericism, in: Journal of Alternative Spiritualities and New Age Studies, Inaugural Issue, London 2005.
Michael Bergunder: What is Esotericism? Cultural Studies Approaches and the Problems of Definition in Religious Studies, in: Method and Theory in the Study of Religion 22 [2010]: 9-36.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

freies Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020
Master Religionswissenschaft: M 09; IDRW 1.6

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27