Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

020001 UE Bibelkunde (2020S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
KPH

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 05.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 19.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 26.03. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 02.04. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 23.04. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 30.04. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 07.05. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 28.05. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 04.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 18.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Rahmen der Lehrveranstaltung erfolgt eine Einführung in die biblischen Bücher des Alten und Neuen Testaments, ihren Inhalt und Aufbau, theologische Besonderheiten der jeweiligen biblischen Schriften. Dabei werden auch zentrale Grundthemen der Bibel kennengelernt.
Methode: Vortrag, ergänzt durch Lektüre und Übungen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Von 11.3.-3.4.2020 sind seitens der gesetzlichen Vorgaben die LVs in e-learning/home-learning durchzuführen. https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/
Alle Inhalte/Informationen sind für die TN an der LV - egal ob STEOP oder EC - über Moodle abrufen.

Für STEOP (BA)TH-Bibelkunde und STEOP (LA-)TH-Bibelkunde
prüfungsimmanente LV

Die Note setzt sich aus 3 Teilleistungen zusammen:
ACHTUNG: Aufgrund der Sonderbestimmungen im Rahmen des COVID-19 ist ein schriftlicher Kurztest am 23.04.2020 und am 07.05. NICHT möglich. Es wird stattdessen eine mündliche Kurzprüfung über BigBlueButton stattfinden. Die Termine werden von der Lehrperson mit den Kandidaten direkt vereinbart.
Ebenso wird der Endtest mündlich durchgeführt: Dauer: 20 Minuten. Anmeldung bitte 1 Woche vor dem Prüfungstermin schriftlich bei christian.sichera@univie.ac.at und jutta.henner@univie.ac.at

2 schriftliche Zwischen-Tests (à 30 Minuten) (je 20%, 20 Punkte, zusammen 40 Punkte) 23.04.2020/07.05.2020; 8.00-8.45 Uhr in der LV
1 schriftlicher Endtest (à 60 Minuten) (40%, 40 Punkte): 28.05.2020 8.00-9.00 Uhr, HS 1 (weitere Termine siehe unter Termine
1 Leseprotokoll/Essay zu einem biblischen Buch (20%, 20 Punkte)
(schriftliche Ausarbeitung (8.000-10.000 ZZ inkl. LZ) zu einem biblischen Buch bzw. einem biblischen Leit-Thema, bitte Thema absprechen!
insgesamt 100 Punkte erreichbar

Termine für schriftlichen Endtest:
Donnerstag., 28.05.2020., 08.00-9.00 Uhr (HS 1)
Donnerstag, 04.06.2020, 08.0-9.00 (HS 1)
Donnerstag, 18.06.2020, 08.00-9.00 (HS 1)
Do., 1.10., 14.30 - 16.30 (ggf. Fr., 2.10., 10-12 Uhr)
Anmeldung zur Prüfung bitte per email an Christian Sichera christian.sichera@univie.ac.at und in Kopie an mich: jutta.henner@univie.ac.at

100-87 Punkte: Sehr gut
86-73: gut, 72-64: befriedigend, 63-50: genügend, 49 und weniger Punkte: nicht genügend.
Bei der Prüfung sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Für Studierende im EC: Buch und Text (altes EC) sowie EC Die Bibel: Buch, Geschichte, Auslegung.
nicht-prüfungsimmanente LV

ACHTUNG: Aufgrund der Sonderbestimmungen im Rahmen des COVID-19 ist ein schriftlicher Endtest NICHT möglich. Es wird stattdessen eine mündliche Prüfung über BigBlueButton stattfinden. Dauer: jeweils 20 Minuten.
Anmeldung bitte 1 Woche vor dem Prüfungstermin schriftlich bei christian.sichera@univie.ac.at und jutta.henner@univie.ac.at

Schriftliche Abschlussprüfung (Termine siehe oben bei Endtest STEOP) (90 Minuten, 100 Fragen)

Bei der Prüfung sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für STEOP (BA-)TH-Bibelkunde und STEOP (LA)TH-Bibelkunde:
prüfungsimmanente LV
Mindestanforderung: für die positive Beurteilung ist die Teilnahme an den Zwischentests, dem Endtest sowie die Abgabe des schriftlichen Essays/Leseprotokolls.
Grundkenntnisse biblischer Texte, Traditionen und Leit-Themen sowie von Inhalt und Aufbau des Alten und Neuen Testaments.
Diese sind nachzuweisen:
! Aufgrund der Bestimmungen im Rahmen der COVID-Pandemie sind statt der schriftlichen Zwischentests ersatzweise mündliche Kurzprüfungen zum selben Termin angesetzt!
2 schriftliche Zwischen-Tests (á 30 Minuten) (je 20%, 20 Punkte, zusammen 40 Punkte) (Termine siehe oben)

Der schriftliche Endtest (siehe oben unter "ARt der Leistungskontrolle" wird durch eine mündliche Abschlussprüfung ersetzt.
1 schriftlicher Endtest (à 60 Minuten) (40%, 30 Punkte)
1 Leseprotokoll/Essay zu einem biblischen Buch (20%, 20 Punkte)
(schriftliche Ausarbeitung (8.000-10.000 ZZ inkl. LZ) zu einem biblischen Buch bzw. einem biblischen Leit-Thema,
insgesamt 100 Punkte erreichbar
Für den positiven Abschluss der LV sind mindestens 50 Punkte zu erreichen
100-87 Punkte: Sehr gut
86-73: gut, 72-64befriedigend, 63-50 genügend, 49 und weniger Punkte: nicht genügend.

Für EC Bibel: Buch und Text (altes EC) und EC Die Bibel: Buch, Geschichte, Auslegung:
nichtprüfungsimmanente LV

Mindestanforderung für die positive Beurteilung ist die erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussprüfung.

Beurteilungsmaßstab (wie wird beurteilt): Beurteilt wird nach einem Punktesystem. Die Abschlussprüfung umfasst 100 Punkte Limit für die positive Absolvierung der LV: 50 Punkte

Prüfungsstoff

Die Bibel - Inhalt und Umfang. Inhalt des Vortrages, Aufbau der biblischen Bücher, wichtigste Inhalte der zur Lektüre vorgesehenen Bibeltexte, ausgewählte Kernerzählungen und Merktexte. Ausgewählte Abschnitte aus Bormann: Bibelkunde (Siehe "Literatur") wie im Kurs bekanntgegeben.
Als Prüfungsvorbereitung sind insbesondere die Lektüretexte/Kernerzählungen wichtig.

Literatur

Pflichtliteratur:
- Die Bibel
- BORMANN, Lukas, Bibelkunde, (utb basics), Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 5. Auflage, 2014.
Ergänzende Literatur:
- in der LV zur Verfügung gestelltes Material
- RÖSEL, Martin: Bibelkunde des Alten Testaments. Die kanonischen und apokryphen Schriften mit Lernübersichten von Dirk Schwiderski, 9. überarb. Aufl., Neukirchener Verlag, Neukirchen-Vluyn 2015
- BULL, Klaus Michael: Bibelkunde des Neuen Testaments: Die kanonischen Schriften und die Apostolischen Väter
http://www.bibelwissenschaft.de/de/bibelkunde/ (online -Version von RÖSEL/BULL).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[B]TH-Bibelkunde
[BRP]TH-Bibelkunde
[LA]TH-Bibelkunde
[ECBib]TH-Bibelkunde

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:33