Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

020013 SE Antike Kirchen und Synagogen im Heiligen Land (2013W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 14 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 17.10. 12:00 - 14:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 24.10. 12:00 - 14:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 31.10. 12:00 - 14:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 07.11. 12:00 - 14:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 14.11. 12:00 - 14:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 21.11. 12:00 - 14:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 28.11. 12:00 - 14:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 05.12. 12:00 - 14:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 12.12. 12:00 - 14:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 09.01. 12:00 - 14:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 16.01. 12:00 - 14:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 23.01. 12:00 - 14:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Donnerstag 30.01. 12:00 - 14:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Nach dem Ende der Zweiten Tempelzeit entstehen in Palästina zwei neue
Gattungen von Sakralbauten: Kirchen und Synagogen. Obwohl einige wenige
Synagogen archäologisch bereits für das 1. Jh. v. Chr. nachweisbar sind
(wie z.B. Masada) und etwa papyrologische Belege noch viel weiter
zurückreichen (z.B. Arsinoë-Krokodilopolis), gewinnen sie erst nach der
Zerstörung des Jerusalemer Tempels im Jahr 70 n. Chr. in Palästina an
Bedeutung. Für die Spätantike ist dann eine Vielzahl an Synagogen
archäologisch belegt, die teils interessante Fußbodenmosaiken mit
informativen Inschriften aufweisen, die uns über die jüdische Gesellschaft
in Palästina in der Zeit bis zur arabischen Eroberung Auskunft geben. Der
Kirchenbau beginnt sich erst ab konstaninischer Zeit zu entfalten. Auch
hier geben Architektur und Innenausstattung mit Fußbodenmosaiken und
Inschriften wichtige Auskunft über die frühen christlichen Gemeinden in
Palästina. Gegenstand des Seminars sind demnach Synagogen und Kirchen als
archäologisch-architektonische Zeugnisse der sich entwickelnden jüdischen
und christlichen Gemeinden und des Gemeindelebens im Heiligen Land in den
ersten 7 bis 8 Jahrhunderten n. Chr. Dabei soll auch der Kontext paganer Tempelarchitektur sowie - gegen Ende dieser Periode - früher Moscheearchitektur berücksichtigt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

C. Claußen: Versammlung, Gemeinde, Synagoge. Das hellenistisch-jüdische
Umfeld der frühchristlichen Gemeinden (2002)
S. Alkier, J. Zangenberg: Zeichen aus Text und Steiner. Studien auf dem Weg zu einer Archäologie des Neuen Testaments (2003)
Y. Israeli, D. Mevorah: Cradle of Christianity (2000)
J. Finegan: The Archaeology of the New Testament. The Life of Jesus and the Beginning of the Early Church (1992)
Bellarmino Bagatti: The Church from the Gentiles in Palestine. History and
Archaeology (1971)
Giovanni Claudio Bottini: Christian Archaeology in the Holy Land: New
Discoveries (1990)
Leslie J. Hoppe: The Synagogues and Churches of Ancient Palestine (1994)
Lee I. Levine: Ancient Synagogues Revealed (1981)
Lee I. Levine: The Ancient Synagogue. The First Thousand Years (2000)
Eric M. Meyers, James F. Strange: Archaeology, the Rabbis, and Early
Christianity (1981)
Birger Olsson, Magnus Zetterholm: The Ancient Synagogue from its Origins
until 200 C.E. (2003)
Anders Runesson: The Origins of the Synagogue. A Socio-Historical Study.
(2001)
Anders Runesson, Donald D. Binder, Birger Olsson: The Ancient Synagogue.
From its Origins to 200 c.e. A Source Book (2008)
Chad S. Spigel: Ancient Synagogue Seating Capacities. Methodology,
Analysis and Limits (2012)
Hans-Peter Stähli: Antike Synagogenkunst (1988)
Yoram Tsafrir: Ancient Churches Revealed (1993)
Dan Urman, Paul V. M. Flesher: Ancient Synagogues. Historical Analysis and
Archaeological Discovery (1994)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[B]IDF

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27