Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

020035 PS Homiletik I (2020W)

3.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

01.10.2020 - 16-18 Uhr (konstituierende Sitzung)
Zwischen dem 09.10.2020 und 20.11.2020 immer Freitags von 15-17 Uhr (c. t.).

Donnerstag 01.10. 16:00 - 18:00 Digital (Vorbesprechung)
Freitag 09.10. 15:00 - 17:00 Digital
Freitag 16.10. 15:00 - 17:00 Digital
Freitag 23.10. 15:00 - 17:00 Digital
Freitag 30.10. 15:00 - 17:00 Digital
Freitag 06.11. 15:00 - 17:00 Digital
Freitag 13.11. 15:00 - 17:00 Digital
Freitag 20.11. 15:00 - 17:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dieses Proseminar führt in die zentralen Fragestellungen und Herausforderungen der Theorie und Praxis der Predigt ein. Das geschieht anhand einer Annäherung an die Elemente des Kommunikationsprozesses Predigt. Dazu gehören u. a. Predigende und Hörende als Subjekte bzw. Personen, Texte als Teil der Tradition, theologische Argumentationsmuster, das Medium Sprache sowie Situationen als erfahrene und modellierte Momentaufnahmen menschlicher Lebenswirklichkeit.
Das Seminar wird als Webinar abgehalten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Als Leistungsnachweis ist eine schriftliche Ausarbeitung von 5-10 Seiten zu dem im Seminar gehaltenen Referat zu verfassen.
Abgabedatum der Ausarbeitung ist der 27. November 2020.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ein Leistungsnachweis kann nur ausgestellt werden, wenn im Anschluss an das Proseminar eine schriftliche Ausarbeitung zu dem im Seminar gehaltenen Referat verfasst wird. Eine Fehlstunde ist möglich, jede weitere ist nur mit einem ärztlichen Attest möglich.
Die Note ergibt sich aus der mündlichen Mitarbeit im Seminar (30 %), des Referats (35 %) und der schriftlichen Ausarbeitung des Referats (35 %).

Prüfungsstoff

Die Prüfung besteht in der schriftlichen Ausarbeitung des im Seminar gehaltenen Referats zu einer der sechs homiletischen Reflexionsperspektiven, die im Seminar erörtert werden. Diese umfassen die Theologie, den Persönlichkeits-, Situations- und Textbezug, sowie den Aufbau und die Struktur einer Predigt.

Literatur

Wilfried Engemann/Frank Lütze: Grundfragen der Predigt. Ein Studienbuch, Leipzig ²2009. Texte werden als Scan bereitgestellt.
Wilfried Engemann: Einführung in die Homiletik, Stuttgart ³2020. Die Anschaffung dieses Buches wird empfohlen!

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[M]PT-HomPS

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:07