Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

020035 VO-L Theologische Enzyklopädie (2021W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

wtl. Freitag 11:30-13:00 Uhr, HS1. Die LV wird - sofern nicht anders verlautbart - in Präsenz stattfinden.
Aufgrund der Vorgaben müssen wir in Anbetracht der zulässigen Studierendenzahl für diesen Hörsaal 1 die Gesamtgruppe auf 2 kleiner Gruppen teilen. Dies erfolgt alphabetisch nach Nachnamen: A-K und L-Z. Im wöchentlichen Wechsel ist jeweils eine Gruppe in Präsenz und die jeweils andere Gruppe in Home-Teaching. Der Link zur Online-Teilnahme findet sich in Moodle (zur LV).


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die LV führt in die unterschiedlichen Disziplinen der Theologie ein und fragt nach den Spezifika der jeweiligen Disziplinen und ihren Gemeinsamkeiten als theologische Fächer, also nach ihrer Theologizität. Studierende sollen die einzelnen theologischen Fächer in ihrer Eigenart kennen lernen und übergreifende Zusammenhänge herstellen können.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung (100% der Gesamtnote). Hilfsmittel sind nicht erlaubt! Details zur Prüfung werden in der LV bekanntgegeben sowie in Moodle.

Fachtheologen der etf absolvieren eine Klausur nach Ende der LV.

Studierende der BA-RelPäd (alle) absolvieren eine Modulprüfung (Termine und Details finden sie im VVZ).

Studierende UF Evang. Theologie absolvieren eine Modulprüfung der StEOP-Lehrveranstaltungen 'Einf. i.d. Religionspädagogik' und 'Theologische Enzyklopädie' am Ende der LV. Um die Modulprüfung zu bestehen müssen beide (!) Prüfungsteile positiv abgeschlossen werden. Im Falle einer negativen Modulprüfung in einem der beiden Teile müssen dementsprechend auch beide Prüfungsteile wiederholt werden.

Studierende des Individuellen Masterstudiums Evangelisch-Theologische Studien haben eine mündliche Prüfung zu absolvieren.

Prüfungsoptionen: 4 (schriftliche) Prüfungstermine. Die Termine für Fachtheologie etf: 3.12., 17.12., 14.1., 28.1. - jeweils 11.30 Uhr.

Prüfungstermine für UF Evang. Theologie werden vom Institut für Religionspädagogik bekanntgegeben.

Prüfungstermine für BA-Rel-Päd werden im VVZ bekanntgegeben und über die ktf organisiert.

Je nach aktueller Corona-Situation werden die Prüfungen entweder in Präsenz oder online (in Moodle) abgehalten.

Studierende UF Evang. Theologie (StEOP-Studierende):
Mündliche (!) Modulprüfung: Dauer: 30 min, dh.15min pro Fach, die Prüfungen finden hintereinander statt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für einen positiven LV-Abschluss ist eine positive Benotung der jeweiligen Prüfung (s. oben) erforderlich. Weitere Details werden in der LV und über Moodle bekanntgegeben.Benotungsmaßstab: 100-90%: 1 (sehr gut)89-80%: 2 (gut)79-65%: 3 (befriedigend)64-50%: 4 (genügend)49-0%: 5 (nicht genügend)

Prüfungsstoff

Die für die LV in Moodle angegebene Literatur. Prüfungsstoff sind damit die jeweiligen Handouts zu den LV-Vorträgen.

Literatur

Weiterführende (nicht prüfungsrelevante) Literatur wird in der LV bekannt gegeben. Siehe unter Prüfungsstoff.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 04.10.2021 20:28