Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

020046 SE Interdisziplinäre Forschung im Masterstudium (2021S)

Spaziergänge im evangelischen Wien

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
KPH

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die LV findet vorwiegend als digitale Lehre statt. Zugangsmöglichkeit finden Sie im zugehörigen Moodle Kurs. Einzelne Termine können als Vor-Ort Lehre, je nach Möglichkeit aufgrund der Covid-19 Beschränkungen. Beachten Sie dazu auch die Ankündigungen im Moodle Kurs.

Freitag 05.03. 08:45 - 12:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Freitag 19.03. 08:45 - 12:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Freitag 23.04. 08:45 - 12:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Freitag 07.05. 08:45 - 12:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Freitag 21.05. 08:45 - 12:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Freitag 11.06. 08:45 - 12:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Freitag 25.06. 08:45 - 12:15 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im ersten Teil der Lehrveranstaltung werden die Studierenden anhand von einführenden Texten und praktischen Übungen mit kirchengeschichtlichem und religionsdidaktischem Grundwissen zu Stadtspaziergängen vertraut gemacht. Für die Präsenzzeiten sind Texte vorzubereiten. Im zweiten Teil wählen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Thema für ihren Stadtspaziergang, bereiten dieses fachlich und didaktisch auf und führen die Kolleginnen und Kollegen am jeweiligen Termin zum historischen Ort. In der schriftlichen Ausarbeitung zeigen die Studierenden ihre fachliche und didaktische Reflexionsfähigkeit. Die wechselseitige Verschränkung von kirchengeschichtlicher und religionsdidaktischer Theorie und von Überlegungen zur praktischen Durchführung ist für die Lehrveranstaltung kennzeichnend.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Bewertet werden die Mitarbeit in der Lehrveranstaltung, die Beteiligung bei den Führungen, die Vorbereitung und Durchführung der Stadtführung sowie deren schriftliche Ausarbeitung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit (1 x unentschuldigtes Fehlen ist gestattet), Ersatzleistungen sind nach Vereinbarung zu erbringen, Durchführung einer Stadtführung und deren schriftliche Ausarbeitung. Benotet werden die Führung des Stadtspazierganges (20%), die Mitarbeit bei Diskussionen und Übungen (20%) sowie die schriftliche Ausarbeitung des "Stadtspazierganges", einschließlich der Berücksichtigung des Diskussionsertrages (10-15 Seiten; 60%).

Prüfungsstoff

Kirchen- und kunstgeschichtliche Literatur zum evangelischen Wien, sowie fachdidaktische Literatur zum Thema Exkursion/Stadtführung.

Literatur

Rudolf Leeb, Der Streit um den wahren Glauben. Reformation und Gegenreformation in Österreich, in: Geschichte des Christentums in Österreich. Von der Spätantike bis zur Gegenwart, hg. von dems./Maximilian Liebmann/Georg Scheibelreiter/Peter G. Tropper, Wien 2003, S. 145–280.
Grete Mecenseffy/Hermann Rassl, Die evangelischen Kirchen Wiens, in: Grete Mecenseffy, Die evangelischen Kirchen Wiens. Wien [u.a.]1980.
Evangelisch in Wien. 200 Jahre evangelische Gemeinden, Wien 1982.
Das Album. Kurze Geschichte der Evangelischen in Österreich, Wien 2016.
Peter Karner/Monika Salzer, Vom Christbaum zur Ringstraße. Evangelisches Wien. Wien 2008.
Gottfried Adam (Hrsg.), Didaktik der Kirchengeschichte. Ein Lesebuch, Münster 2008.
Robert Schelander, Kirchenpädagogik. Lernen im und am Lernort Kirche, in: Gottfried Adam / Rainer Lachmann (Hg.), Neues Gemeindepädagogisches Kompendium. Göttingen 2008, S. 305-317.
Jörg Thierfelder, Herbert Gutschera, Rainer Lachmann, Kirchengeschichtliche Grundthemen
Historisch - systematisch – didaktisch. Göttingen 2014.

weitere Literatur wird im Laufe der LV bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

[M]TH-IDF
[MALA]]TH-IDF

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:33