Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030023 SE Seminar aus Öffentlichem Recht (2020S)

Schwerpunkt: Öffentliches Wirtschaftsrecht und Umweltrecht (auch für DiplomandInnen und DissertantInnen)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Anmeldung per e-mail an c.schmelz@schoenherr.eu von 10.02.2020 bis 04.03.2020, die Anmeldung per e-mail garantiert nocht keine Teilnahme am Seminar. Zusätzlich müssen die TeilnehmerInnen zur Vorbesprechung erscheinen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung Dienstag, 17.03.2020, 17:00-19:00, Schönherr Rechtsanwälte GmbH, Schottenring 19

24. April 2020 von 17 bis 20 Uhr
26. Mai 2020 von 17 bis 20 Uhr
6. Juni 2020 von 18 bis 20:30 Uhr


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Anwenden und Vertiefen von Präsentations- und Vortragstechnik;
Üben und Vertiefen der Argumentationstechnik durch Diskussion;
Üben und Vertiefen schriftlicher, wissenschaftlich korrekter Arbeitstechnik

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Jeder Teilnehmer/Jede Teilnehmerin gibt bei der Anmeldung per E-Mail einen Themenvorschlag bekannt, der in der Vorbesprechung bei Bedarf kurz erörtert wird. Jeder Teilnehmer/Jede Teilnehmerin hält im Rahmen des Seminars ein Referat (ca 15 min), zu dem
anschließend diskutiert wird. Am Ende des Seminars ist eine schriftliche Arbeit zu diesem Thema abzugeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheitspflicht, Referat, schriftliche Arbeit

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 02.07.2020 13:27