Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030108 VO Die Behandlung zurechnungsunfähiger geistig abnormer Rechtsbrecher (2017W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften

Details

max. 350 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Blocklehrveranstaltung, Samstag 21.10.2017 + Samstag 28.10.2017, jeweils 9:00 bis 17:00 s.t. im HS U10 des Juridicums. Nicht prüfungsimmanente Lehrveranstaltung! Die Anmeldung erfolgt daher über die Anmeldung zur am Ende des 2. Vorlesungsblocks stattfindenden Prüfung. Anmeldefrist 23.09.2017 bis 15.10.2017 über U:SPACE.

Die Noten sind ab 10.11.2017 über U:SPACE verfügbar. Wiederholungstermin für die Prüfung am Samstag dem 09.12.2017 um 09:00 s.t. im Hörsaal U18 des Juridicums. Für die Ablegung der Prüfung am 09.12.2017 ist eine neuerliche Anmeldung über U:SPACE zwischen 18.11. und 03.12.2017 unbedingt erforderlich.

Samstag 21.10. 09:00 - 17:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Samstag 28.10. 09:00 - 17:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Samstag 09.12. 09:00 - 11:00 Hörsaal U18 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Typische Krankheitsbilder und deren rechtliche Entsprechungen; Wege der Entstehung von Aggression; Forensisch-psychiatrische Rehabilitationsprogramme; Rückfallraten; Probleme der Prognosestellung; Fallbeispiele.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung in Form von 10 Multiple-Choice-Fragen am Ende des 2. Vorlesungsblocks. Die Fragen beziehen sich auf den 1. Vorlesungsblock . Eine Auswahl der ppt-Folien ist ab 05.09.2017 über die Homepage des Instituts für Strafrecht und Kriminologie erhältlich (Wahlfachkorb Strafjustiz und Kriminalwissenschaften).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Beurteilung ist die richtige Beantwortung von mindestens 5 der 10 Multiple-Choice-Fragen erforderlich.

Prüfungsstoff

Vortrag mit ppt-Folien. Eine Auswahl der Folien ist über die Homepage des Instituts für Strafrecht und Kriminologie erhältlich.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27