Universität Wien FIND

030203 KU Verfassungsrecht - problemorientierte Argumentation und Falllösung (2021W)

Vorbereitung auf die mündliche Prüfung aus Verfassungsrecht

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 44 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG: Dieser Kurs wird DIGITAL über Moodle stattfinden.

Dienstag 07.12. 13:30 - 16:30 Digital
Dienstag 14.12. 13:30 - 16:30 Digital
Dienstag 11.01. 13:30 - 16:30 Digital
Donnerstag 13.01. 13:30 - 15:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diskussion und Lösung ausgewählter Kurzfälle und Fragen aus dem gesamten Verfassungsrecht
Vermittlung der Fähigkeit problemorientierter Argumentation sowie gezielter und systematischer Fallösung mit besonderem Augenmerk auf den Umgang mit Normtexten

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Abschließender Test mit Fragen und Fällen, die sich am Stil von Modulprüfungen aus Verfassungsrecht orientieren

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Beurteilung erfolgt aufgrund der Ergebnisse des Tests sowie der mündlichen Mitarbeit.

Prüfungsstoff

Sämtliche Teilbereiche des Verfassungsrechts:
Die für den Kurs vorgesehenen Fälle und Fragen sind über Moodle abrufbar. Die Teilnehmer werden gebeten, diese vor den einzelnen Einheiten vorzubereiten.

Literatur

Mayer/Kucsko-Stadlmayer/Stöger, Grundriss des österr Bundesverfassungsrechts oder
Öhlinger/Eberhard, Verfassungsrecht oder
Berka, Verfassungsrecht
Ergänzend Perthold-Stoitzner, Verfassungsrecht- Lernen, Üben, Wissen
Eine aktuelle Gesetzesausgabe ist stets erforderlich.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 29.11.2021 11:27