Universität Wien FIND

030207 SE Seminar aus Unternehmensrecht - Regulierung von Online-Plattformen und anderen Digitalunternehmen (2020S)

für DiplomandInnen und DissertantInnen

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Dieses Seminar wird in Zusammenhang mit dem Deutschen Juristentag durchgeführt. Die TeilnehmerInnen haben die Gelegenheit, im September 2020 am 73. Deutschen Juristentag in Hamburg (16.-18.09.2020) teilzunehmen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 09.03. 17:30 - 19:30 Seminarraum SEM44 Schottenbastei 10-16, Juridicum 4.OG (Vorbesprechung)
Montag 04.05. 18:00 - 20:00 Seminarraum SEM61 Schottenbastei 10-16, Juridicum 6.OG
Montag 11.05. 16:00 - 18:00 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Montag 18.05. 16:00 - 18:00 Seminarraum SEM42 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Montag 25.05. 18:00 - 20:00 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Montag 08.06. 16:00 - 18:00 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Montag 15.06. 16:00 - 18:00 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Montag 22.06. 16:00 - 18:00 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das SE aus Unternehmensrecht für Dissertant*innen und Diplomand*innen beschäftigt sich im SoSe 2020 mit der Regulierung von Plattformen und anderen Digitalunternehmen. Dies ist auch das Generalthema des 73. Deutschen Juristentags in Hamburg – der größten juristischen Fachtagung in Europa. Die Teilnehmer*innen des Seminars haben die Gelegenheit, im September 2020 am Deutschen Juristentag in Hamburg teilzunehmen und in einem gesonderten Rahmen mit dem Gutachter und den Vortragenden zu diskutieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Teilnehmer*innen verfassen eine Seminararbeit zu einem Teilbereich des Generalthemas. Beim DJT besteht die Möglichkeit, die in den Seminararbeiten entwickelten Thesen mit dem Gutachter und den Vortragenden zu diskutieren.

Die vergebenen Seminarthemen werden im Seminar präsentiert und diskutiert. Für Ihre Präsentation stehen Ihnen 20-25 Minuten zur Verfügung. Den Studierenden steht es frei Präsentationsprogramme (Powerpoint, …) zu verwenden. Überdies ist ein Handout zu gestalten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Siehe Informationsblatt

Prüfungsstoff

Siehe Informationsblatt sowie Leitfaden zur Erstellung einer Seminararbeit

Literatur

Siehe Informationsblatt sowie Leitfaden zur Erstellung einer Seminararbeit

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 31.03.2022 00:15