Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030212 SE Seminar Klimaschutzrecht (2020W)

für Diplomand*innen und Dissertant*innen

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung: Freitag, 2.10.2020, 9 Uhr, Ort wird noch bekanntgegeben.
Blocktermin im Dezember.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

VORAUSSETZUNG: mind. 2 Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfachkorb Umweltrecht.
Die Studierenden sollen die Fähigkeit erlangen, aktuelle rechtliche Fragestellungen selbständig aufzuarbeiten, insbesondere auch durch umfassende eigenständige Recherche, sowie sie strukturiert, für alle verständlich und auf den Punkt gebracht wiederzugeben.Die Seminarteilnehmer können eigene Themenvorschläge einbringen, bei der Vorbesprechung werden aber auch Themen vorgeschlagen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Spätestens eine Woche vor den Seminarterminen ist ein Konzept abzugeben, in dem der Inhalt strukturiert kurz zusammengefasst wird (1-2 Seiten).
Während des Seminars müssen alle SeminarteilnehmerInnen durchgehend anwesend sein.
Jeder Studierende hat ein Referat (ca. 20 Minuten) zu halten, in dem er das Thema für alle verständlich vorstellt. Anschließend folgt eine Diskussion.
Die aktive Teilnahme an der Diskussion ist eine Voraussetzung für den Erwerb eines Zeugnisses.
DiplomandInnen haben darüberhinaus eine Seminararbeit einzureichen, die den Anforderungen für Diplomandenseminararbeiten erfüllt (Umfang: mind. 50.000 Zeichen exkl. Inhaltsverzeichnis, Abkürzungsverzeichnis und Literaturverzeichnis; richtige Zitierweise, Inhalts- und Literaturverzeichnis).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Verfassen einer Seminararbeit, Referate, Diskussion

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 01.09.2020 14:27