Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

030238 SE Seminar aus Völkerrecht und Europarecht: Streitbeilegung Internationaler Organisationen und der EU (2021W)

für Diplomand*innen und Dissertant*innen

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 13.10. 17:00 - 19:00 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG (Vorbesprechung)
Dienstag 14.12. 09:00 - 18:00 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Beilegung von Streitigkeiten internationaler Organisationen mit Staaten, anderen internationalen Organisationen oder Privaten hat erst kürzlich gesteigerte Aufmerksamkeit erzielt. In der Vergangenheit dienten internationale Organisationen in erster Linie als Foren für die Beilegung zwischenstaatlicher Streitigkeiten.
Mit der Zunahme regulatorischer und operativer Tätigkeiten internationaler Organisationen ist auch die Wahrscheinlichkeit gestiegen, dass ihre Maßnahmen von Staaten und Dritten rechtlich angefochten werden. Dadurch sind internationale Organisationen immer mehr gezwungen sich vor nationalen Gerichten, Verwaltungstribunalen und Schiedsgerichten zu verteidigen.
Dieses Seminar untersucht alle Formen der Streitbeilegung mit internationalen Organisationen vor nationalen und internationalen Gerichten und anderen Streitbeilegungsmechanismen. Es setzt sich in der Folge mit der Frage auseinander, wie Streitbeilegungsmechanismen gestaltet werden sollen, um Rechtsschutzlücken zu schließen und den Forderungen der Rechtsstaatlichkeit zu entsprechen.
Die Teilnehmenden werden ersucht sich bei der Themawahl von der unterstehenden Liste inspirieren zu lassen.

Themen/Topics
• International organizations before international courts: cases involving IOs before the ICJ (e.g. Bernadotte Case, Certain Expenses, etc.)
• The special case of the ECJ and other courts of regional economic integration organizations (judicial review, especially its power to annul EU acts)
• Internal non-judicial accountability mechanisms (World Bank Inspection Panel, etc.)
• Administrative Tribunals of IOs (ILOAT, UNDT, UNAT)
• National court cases against IOs (numerous immunity cases)
• National court cases addressing (the lawfulness of) acts of IOs (Srebrenica cases in The Netherlands, Haiti Cholera cases in the US, etc.)
• Arbitrations involving IOs
• Human rights and rule of law demands in regard to dispute settlement concerning IOs (fair trial rights, ICCPR, ECHR)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Seminararbeit, mündliche Präsentation und Diskussionsteilnahme.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Seminararbeit im Umfang von 50.000 Zeichen, etwa 20 Seiten (70%), mündliche Präsentation und Diskussionsteilnahme (30%).

Prüfungsstoff

Die Themen der Seminararbeiten werden in der Vorbesprechung besprochen und vergeben.

Literatur

Einstiegsliteratur

• Frédéric Mégret and Florian Hoffmann, ‘The UN as a Human Rights Violator? Some Reflections on the United Nations Changing Human Rights Responsibilities’, 25 Human Rights Quarterly 334 (2003).
• August Reinisch, ‘Securing the Accountability of International Organizations’, 7 Global Governance 131-149 (2001); reprinted in: Jan Klabbers (ed.), International Organizations. The Library of Essays in International Law 535-553 (2005).
• August Reinisch, ‘International Organizations and Dispute Settlement: A New Topic for the International Law Commission?’ (2018) 15 International Organizations Law Review 1-7.

Weitere Einstiegsquellen

• IDI Resolution on Contracts Concluded by International Organizations with Private Persons, 57 Ann IDI I (1977), 333, available at http://www.idi-iil.org/en/publications-par-categorie/resolutions/.
• ILA Committee on Accountability of International Organisations, Final Report 2004, Report of the 71st Conference Berlin (2004), 164, also available at https://www.ila-hq.org/index.php/committees.
• ILC Reports on responsibility of international organizations, available at http://legal.un.org/ilc/.
• The settlement of international disputes to which international organizations are parties, available at https://legal.un.org/ilc/reports/2016/english/annex.pdf

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 24.09.2021 12:28