Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030274 SE "Judentümer"- Rechts-, Politik-, Sozial- und Kulturgeschichte der Juden in der Neuzeit (2021S)

Für Diplomand*innen und Doktorand*innen

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

19.10.2020 CEU
16.11.2020 CEU
18.01.2021 CEU

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Weitere Termine:
Jeden Montag
19.4.2021 (gemeinsam mit der CEU)
10.5.2021 (gemeinsam mit der CEU)

Montag 08.03. 18:00 - 19:30 Digital (Vorbesprechung)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

The objective of this seminar is to engage with the legal, political, social and cultural history of Jews and Jewries in the modern period, from the 16th century to the present. As far as legal history is concerned the seminar focuses on three areas, first, the significance of early modern legal pluralism for the accommodation of Jews and their law, second, the implication of Art. 19 of the Austrian Staatsgrundgesetz for the reinvention of Jews as a modern nation and third, the question to which extent it may be helpful to interpret some of the constitutional challenges of the State of Israel and the Palestinian Territories in the light of the historical experiences of the Habsburg Empire and its successor states. This semester the seminar co-hosts the Vienna Jewish Studies Colloquium together with the CEU and other Viennese institutions active in Jewish studies.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regular participation in the weekly session, participation in one workshop on the legal history of the Jews in Switzerland on 20 May 2021 and an oral presentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regular participation (at least 50 %) and oral presentation in order to gain 4 ECTS, plus a written seminar piece to get 8 ECTS.

Prüfungsstoff

Literatur

Provided in the seminar

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:25