Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

030291 UE Übung aus Unternehmensrecht (2019S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 100 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 15.03. 14:30 - 16:00 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Freitag 22.03. 14:30 - 16:00 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Freitag 29.03. 14:30 - 16:00 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Freitag 05.04. 14:30 - 16:00 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Freitag 12.04. 14:30 - 16:00 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Freitag 03.05. 14:30 - 16:00 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Freitag 10.05. 14:30 - 16:00 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Freitag 17.05. 14:30 - 16:00 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Freitag 24.05. 14:30 - 16:00 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Freitag 31.05. 14:30 - 16:00 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Freitag 07.06. 14:30 - 16:00 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Freitag 14.06. 14:30 - 16:00 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Freitag 21.06. 14:30 - 16:00 Hörsaal U21 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte: 1. und 4. Buch UGB, Gesellschaftsrecht
Methode: Lösung vorgegebener Fälle in gemeinsamer Diskussion
Ziele: Training der Falllösung nach Anspruchsgrundlagen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Klausuren, mündliche Mitarbeit
erlaubte Hilfsmittel pro Teilleistung: unkommentierter Gesetzestext

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

zwei positive Klausuren oder eine positive Klausur und mündliche Mitarbeit
Beitrag der einzelnen Teilleistungen zur Beurteilung: je 50%
Verpflichtende Anwesenheit in der 1. Stunde

Prüfungsstoff

1. und 4. Buch UGB, Gesellschaftsrecht

Literatur

Krejci, Unternehmensrecht, sowie:
Torggler, Gesellschaftsrecht AT und Personengesellschaften oder Artmann/Rüffler, Gesellschaftsrecht oder Ratka/Rauter/Völkl, Gesellschaftsrecht (jeweils aktuelle Auflage).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:27