Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

030384 SE Rechtsphilosophie der Gegenwart I: Christoph Menke (2016W)

für DiplomandInnen und DissertantInnen

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 13.10. 16:00 - 18:00 Seminarraum SEM62 Schottenbastei 10-16, Juridicum 6.OG (Vorbesprechung)
Donnerstag 01.12. 14:00 - 16:00 Seminarraum SEM61 Schottenbastei 10-16, Juridicum 6.OG
Mittwoch 14.12. 14:00 - 16:00 Seminarraum SEM51 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Donnerstag 19.01. 09:30 - 17:30 Seminarraum SEM34 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Freitag 20.01. 09:30 - 17:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Christoph Menke ist einer der bedeutendsten Philosophen unserer Zeit. Seine Beiträge zur Philosophie des Rechts sind der Gegenstand dieses Seminars, das auch der Vorbereitung eines Workshops mit Menke dient.
Drei Themen stehen im Vordergrund. Sie finden sich in einzelnen Werken Menkes näher ausgearbeitet: Der tragische Konflikt zwischen der Gerechtigkeit und dem Guten, die Kritik der Gleichheit und die Kritik der subjektiven Rechte.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Seminararbeit, Präsentation, Beteiligung an der Diskussion

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheitspflicht bei allen Terminen!

Prüfungsstoff

Literatur

Literatur wird in der Vorbesprechung bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28