Universität Wien
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030390 KU Einführung in Rechtsordnungen der ehemaligen sozialistischen Länder (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

  • Freitag 08.03. 13:00 - 16:00 Seminarraum SEM44 Schottenbastei 10-16, Juridicum 4.OG
  • Mittwoch 13.03. 13:00 - 16:00 Hörsaal U12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
  • Dienstag 19.03. 13:00 - 16:00 Seminarraum SEM31 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
  • Mittwoch 27.03. 13:00 - 15:00 Seminarraum SEM51 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
  • Montag 13.05. 13:00 - 15:00 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
  • Mittwoch 15.05. 13:00 - 15:00 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
  • Mittwoch 22.05. 13:00 - 16:00 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Was ist sozialistische Rechtordnung? Rechtsvergleichender Überblick zu kapitalistischen Rechtsordnungen; Neue Entwicklung des Privatrechts in sogenannten Transitionsländern

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit; kurzer Test; Klausur; Anwesenheitspflicht.
Positive Beurteilung: 51% der Gesamtpunkteanzahl; davon können Sie bei den einzelnen Leistungskontrollen erlangen: Klausur 50%; Test 30%; Mitarbeit 20%.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Verständnis für sozialistische Rechtsordnungen und deren weitere Entwicklung

Prüfungsstoff

Vortrag; Diskussion; Mitarbeit

Literatur

Wir in der 1. Stunde bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 31.03.2022 00:15