Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

030429 VO Vorlesung Strafrecht: "Allgemeiner Teil I" (2017W)

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 12.10. 09:00 - 12:00 Hörsaal U18 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 19.10. 09:00 - 12:00 Hörsaal U18 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 09.11. 09:00 - 12:00 Hörsaal U18 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 16.11. 09:00 - 12:00 Hörsaal U18 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 23.11. 09:00 - 12:00 Hörsaal U18 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 30.11. 09:00 - 12:00 Hörsaal U18 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 07.12. 09:00 - 12:00 Hörsaal U18 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 14.12. 09:00 - 12:00 Hörsaal U18 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 11.01. 09:00 - 12:00 Hörsaal U18 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Donnerstag 18.01. 09:00 - 12:00 Hörsaal U18 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ablauf und Inhalte: Die Vorlesung beginnt am Do, den 12. Oktober 2017 und findet wöchentlich statt. Es wird der Allgemeine Teil des Strafrechts (Lehre von der Straftat) systematisch besprochen und anhand von Beispielen erläutert. Zur Selbstkontrolle werden Wiederholungsfragen nach jeder Einheit zur Verfügung gestellt.

Vorbereitung: Die Vorlesung kann nur beim Lernen und Verstehen unterstützen. Es wird von den TeilnehmerInnen daher selbstständige Vorbereitung auf die einzelnen Vorlesungseinheiten erwartet.

Lernbehelfe: Bitte nehmen Sie zu jeder Vorlesungsseinheit eine aktuelle Gesetzesausgabe mit! Eine Übersicht zu den empfohlenen Lernbehelfen finden Sie hier.

Nach Erarbeitung der jeweils neuen Vorlesungsinhalte werden in der Zeit von
11.30 bis 12.00 Uhr Wiederholungsfragen als Begleitangebot zur Vorlesung diskutiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

In der Vorlesung findet keine Leistungskontrolle statt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

PP-Folien: werden nach der jeweiligen VO-Einheit online gestellt.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28