Universität Wien FIND

030431 KU Das Recht der Genehmigungsverfahren bei Infrastrukturvorhaben (2018W)

dargestellt anhand der Bereiche Elektrizität, Gas, Bundesstraßen, Eisenbahn

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 46 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 10.10. 18:00 - 19:00 Seminarraum SEM31 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG (Vorbesprechung)
Freitag 09.11. 15:00 - 19:00 Seminarraum SEM34 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Freitag 16.11. 15:00 - 19:00 Seminarraum SEM63 Schottenbastei 10-16, Juridicum 6.OG
Freitag 07.12. 15:00 - 19:00 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Freitag 14.12. 15:00 - 19:00 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Freitag 11.01. 15:00 - 19:00 Seminarraum SEM52 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Freitag 18.01. 15:00 - 19:00 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einführung für Studenten mit öffentlich-rechtlichem Background in das Recht der Genehmigungsverfahren bei Infrastrukturvorhaben. Behandelt werden materienrechtliche Aspekte, UVP-Recht, verfahrensrechtliche Aspekte und Erfahrungen aus der Praxis mit der Genehmigung und Abwicklung von Infrastrukturvorhaben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit und schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Vortrag und Diskussion

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 19.03.2019 12:27