Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

030435 VO Grundlagen der Kriminologie (2009S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 11.03. 10:15 - 11:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Mittwoch 18.03. 10:15 - 11:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Mittwoch 25.03. 10:15 - 11:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Mittwoch 01.04. 10:15 - 11:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Mittwoch 22.04. 10:15 - 11:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Mittwoch 29.04. 10:15 - 11:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Mittwoch 06.05. 10:15 - 11:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Mittwoch 13.05. 10:15 - 11:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Mittwoch 20.05. 10:15 - 11:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Mittwoch 27.05. 10:15 - 11:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Mittwoch 03.06. 10:15 - 11:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Mittwoch 10.06. 10:15 - 11:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10
Mittwoch 17.06. 10:15 - 11:45 Auditorium Maximum Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 10

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einleitend werden Aufgaben und Gegenstand der Kriminologie dargestellt. Nach einer Vorstellung wichtiger Erscheinungsformen strafbaren Verhaltens werden Probleme der Erfassung von Kriminalität sowie Reaktionen der Allgemeinheit und der Strafverfolgungsbehörden auf Kriminalität erörtert. Danach sollen wichtige Theorien und Ansätze zur Erklärung von Kriminalität diskutiert werden. Die Diskussion aktueller kriminalpolitischer Probleme schließt der Lehrveranstaltung ab.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftlicher Abschlußtest

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Wissen über Aufgaben der Kriminologie, Erfassung von Kriminalität sowie reales Kriminalitätsgeschehen und Reaktionen auf Kriminalität. Grundverständnis über Theorien und Ansätze zur Erklärung von Kriminalität.

Prüfungsstoff

Vorlesung

Literatur

Schwind, H.-D.: Kriminologie. eine praxisorientierte Einführung mit Beispielen, 18. Auflage, Heidelberg, 2008
Kunz, K.-L.: Kriminologie. Eine Grundlegung, 4. Auflage, Bern, 2004
Killias, M.: Grundriss der Kriminologie. Eine europäische Perspektive, Bern, 2002

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28