Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

030479 KU International and European Refugee Law (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 56 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 09.10. 16:15 - 18:00 Hörsaal U16 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 16.10. 16:15 - 18:00 Hörsaal U16 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 23.10. 16:15 - 18:00 Hörsaal U16 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 30.10. 16:15 - 18:00 Hörsaal U16 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 06.11. 16:15 - 18:00 Hörsaal U16 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 13.11. 16:15 - 18:00 Hörsaal U16 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 20.11. 16:15 - 18:00 Hörsaal U16 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 27.11. 16:15 - 18:00 Hörsaal U16 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 04.12. 16:15 - 18:00 Hörsaal U16 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 11.12. 16:15 - 18:00 Hörsaal U16 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 08.01. 16:15 - 18:00 Hörsaal U16 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 15.01. 16:15 - 18:00 Hörsaal U16 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 22.01. 16:15 - 18:00 Hörsaal U16 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Geschichte und Grundlagen des Flüchtlingsrechts
Der Flüchtingsbegriff und das Recht auf Asyl
Verlust und Zurückweisung des Flüchtlingstatus
Non-Refoulement
Rechte und Pflichten von Flüchtlingen
Rückkehr, Einbürgerung und Resettlement
Menschenrechtlichte Aspekte
UNHCR (mit Birgit Einzenberger, UNHCR Österreich)
Hintergrund zu Werthaltungen und dem ökonomischem Hintergrund von Flüchtlingen in Österreich (mit Judith Kohlenberger, WU Wien)
Europäisches Asylrecht (special session mit Wolfgang Bogensberger, stellvertretender Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich)
Internationales Migrationsrecht

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schritliche Abschlussprüfung in der letzten Einheit. Aktive Mitarbeit auf Grundlage der auf Moodle hochgeladenen Kursmaterialien.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

– >50% auf die Abschlussprüfung
– Präsentation eines Falles (optional)
– aktive Mitarbeit

Prüfungsstoff

alle Folien
Materialien auf Moodle

Literatur

Artikel und Videos werden sind auf Moodle frei verfügbar

(Nicht-verpflichtende) Literaturempfehlungen:

– Vincent Chetail, International Migration Law (Oxford University Press 2019)
– Guy Goodwin-Gill and Jane McAdam, The Refugee in International Law (Oxford University Press 2007)
– James C Hathaway und Michelle Foster, The Law of Refugee Status (Cambridge University Press 2014)
– Violeta Moreno-Lax, Accessing Asylum in Europe (Oxford University Press 2017)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:19