Universität Wien FIND

030556 UE Anfängerübung zur Falllösung aus Bürgerlichem Recht (2019S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 120 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 08.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 15.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 22.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 29.05. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 05.06. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Mittwoch 12.06. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 17.06. 09:00 - 11:00 Seminarraum SEM10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 1.OG
Mittwoch 19.06. 13:00 - 14:30 Hörsaal U11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Montag 01.07. 11:00 - 12:00 Seminarraum SEM10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 1.OG
Dienstag 02.07. 11:00 - 12:30 Seminarraum SEM10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Erlernen der zivilrechtlichen Falllösung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche und schriftliche Mitarbeit. Bei der Klausur darf ein unkommentierter Gesetzestext verwendet werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Positive Klausur und mündliche Mitarbeit. Mitarbeit verbessert die Gesamtnote, kann aber eine positive Klausur nicht ersetzen.

Prüfungsstoff

Vertragsrecht, Leistungsstörungsrecht, Bereicherungsrecht, Schadenersatzrecht und Grundzüge des Sachenrechts jeweils im Rahmen der Lösung von Fällen

Literatur

Perner/Spitzer/Kodek, Bürgerliches Recht, in der aktuellen Auflage,
sowie zur Vertiefung:
https://zivilrecht.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/i_zivilrecht/Studienbehelfe_ab_Jaenner_2019.pdf

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 18.07.2019 12:47