Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

030566 MC Ius Commune Moot Court (2020W)

Kaiserlicher Reichshofrat

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 12.10. 10:00 - 12:00 Seminarraum SEM52 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG (Vorbesprechung)
Mittwoch 04.11. 10:30 - 12:00 Seminarraum SEM52 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

The Ius Commune MC - The Imperial Aulic Council aims at introducing participants to the Ius Commune as it was practiced in the early modern period. The focus is on the application of the Ius Commune and the numerous particular laws extant in the Holy Roman Empire by the Imperial Aulic Council, one of the two supreme courts of the Holy Roman Empire. The jurisdiction of the Imperial Aulic Council provides a fascinating picture of the legal pluralism that was characteristic of the legal order of the Holy Roman Empire.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

The students' progress will be monitored on the basis of their participation in the pre-moots and the moot.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

There are seven conditions for a successful participation in the 5th Ius Commune MC 2020/2021:
- interest in, but no prior knowledge of the Iu Commune
- a letter of motivation
- above average English language skills (in case more than 90 % of the participants are German speaking there will be a switch to German)
- readiness to be part of a team
- participation in the two pre-moots, Frankfurt-on-Main, Gießen, Wetzlar, Fulda (winter term) and Vienna (summer term)
- writing a seminar paper based on the oral pleading in the moot court (in order to gain 4 additional ECTS)

Prüfungsstoff

The moot counts as the final examination.

Literatur

Tilman Repgen, Civil Law. Medieval and Post-Medieval Roman Law, in: Stanley N. Katz, ed., International Encyclopedia of Legal History, vol. 2, Oxford: Oxford University Press, 2009, pp. 4-11.

Stephan Wendehorst, Ius Commune Moot Court – The Imperial Aulic Council. Student Manual, Vienna: University of Vienna, Faculty of Law, Institute for Legal and Constitutional History, 2019.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 06.11.2020 12:47