Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

030579 KU Orientierungskurs zur Einführung in das Rechtsstudium (2010W)

gilt auch als Juristische Medienkompetenz I (Recherche)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Der Orientierungskurs findet vollständig ONLINE auf Fronter statt (http://elearning.univie.ac.at). Für nähere Informationen zum eLearning besuchen Sie bitte: http://www.ejus.at. Das ONLINE-Programm startet am Montag, den 20. September und steht für ca. 3 Wochen zur online Bearbeitung zu Ihrer Verfügung. Anschließend erfolgt noch im Oktober 2010 der eTest im PC Raum Schenkenstraße.
Da diese Lehrveranstaltung ONLINE auf Fronter stattfindet, kann man diesen Kurs bequem von zu Hause aus oder aber im UniWien-Netz am Campus absolvieren. Für die Lösung einiger Recherche-Aufgaben in (prinzipiell kostenpflichtigen) Rechtsdatenbanken ist der Zugriff (und damit die physische Anwesenheit) am REWI-Campus (Juridicum oder Schenkenstraße) unbedingt erforderlich (PC Räume, WLAN-Netz etc).

An/Abmeldung

Details

max. 1500 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Es besteht aus 3 Modulen: (1) Studium (2) eCompetence (3) eRecherche. Im ersten Modul geht es darum, sich ein wenig in der akademischen Welt und seiner elektronischen Infrastruktur zurecht zu finden. Im zweiten Modul geht es darum, sich mit der elektronischen Angeboten der Rechtswelt vertraut zu machen. (3) Im dritten Modul geht es darum, einen ersten Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten der elektronischen Recherche im Bereich der Rechtswissenschaften zu erlangen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle erfolgt zum einen durch die regelmäßige und vollständige erfolgreiche Durcharbeitung aller Übungsprogramme sowie durch die Absolvierung des abschließenden wiederholenden eTests.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Der Orientierungskurs soll StudienanfängerInnen helfen, sich im Studium der Rechtswissenschaften zurecht zu finden: einerseits in der juristisch-akademischen Welt, zum anderen im Feld der elektronischen Studienmöglichkeiten und nicht zuletzt im Bereich der "Juristischen Medienkompetenz", soweit es sich um elektronische Recherche handelt in Quellen, die den Studierenden der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien zur Verfügung stehen.

Prüfungsstoff

Der Orientierungskurs findet in der Lernplattform FRONTER statt. Im wesentlichen werden in Fronter für jedes der 3 Module die Materialien bzw. Quellen zur Verfügung gestellt und jeweils mit einem Übungsprogramm erarbeitet. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, mittels eines Forums Fragen zu stellen, die öffentlich im Forum beantwortet werden. Abschließend gibt es für diejenigen, die alle Übungsprogramme vollständig absolviert haben, die Möglichkeit, zu einem wiederholenden elektronischen Abschlusstest (eTest) anzutreten.

Literatur

Alle Quellen und Materialen zum Orientierungskurs werden online zur Verfügung gestellt.
Ergänzende Literatur: Krejci/Pieler/Potz/Raschauer: JUS IN WIEN (3. Auflage).- Wien: Manz 2009

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28