Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040008 KU Finanzwirtschaft im Gesundheitswesen (MA) (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL
Di 05.10. 08:00-12:30 Digital

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Digitale Lehre via Zoom. Die Zoom-Codes sind auf Moodle erhältlich & Versand via Email am 01.10.2021.

http://pnpm.univie.ac.at/minormajor-pnpm/

Dienstag 12.10. 08:00 - 12:30 Digital
Dienstag 09.11. 08:00 - 12:30 Digital
Dienstag 16.11. 08:00 - 12:30 Digital
Dienstag 07.12. 08:00 - 12:30 Digital
Dienstag 14.12. 08:00 - 12:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

http://pnpm.univie.ac.at/minormajor-pnpm/

Das Modul beschäftigt sich mit zentralen Fragestellungen der Finanzierung im Gesundheitswesen und den damit verbundenen Anreizwirkungen, wobei die Budgetierung knapper Mittel für Gesundheitseinrichtungen und –projekte im Mittelpunkt steht. Als quantitative Methoden dienen hierbei etwa Optimierungsmodelle, statistische Tests oder Agency Theorie. Es wird auf ausgewählten Fragestellungen der Krankenhausfinanzierung und hier vor allem auf das österreichische LKF-System eingegangen. Des Weiteren werden intensiv internationale Gesundheitssysteme und deren Finanzierung und Herausforderungen verglichen. Die Lehrveranstaltung wird mit einer praxisrelevanten Exkursion abgerundet.

Um den Praxisbezug dieser Lehrveranstaltung herzustellen, wird jedes Semester eine Exkursion zu einer Organisation im Gesundheitswesen durchgeführt. Des weiteren werden auch externe Praktiker und Wissenschafter zu Gastvorträgen eingeladen. Siehe: http://pnpm.univie.ac.at/events/

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Ausarbeitung:
Berücksichtigung der „Richtlinien für die Abfassung wissenschaftlicher Arbeiten“: https://pnpm.univie.ac.at/minormajorwahlfach-pnpm/)
• Abgabe der Hausarbeit I am 09./16. November 2021: Teil Präsentation – Ausdruck in einem Kuvert beim Portier (OMP 1) im Postfach Rauner abgeben und .ppt/doc & .pdf-Files auf Moodle bereitstellen.
• Abgabe der Hausarbeit II am 07./14. Dezember 2021: Teil Präsentation – Ausdruck in einem Kuvert beim Portier (OMP 1) im Postfach Rauner abgeben und .ppt/doc & .pdf-Files auf Moodle bereit-stellen.
• Die Ausarbeitung wird in die Beurteilung miteinbezogen.

Präsentation
• Der Vortrag eines Themas soll max. 30 Minuten bei Hausarbeit I und 35 Minuten bei Hausarbeit II dauern.
• Im Anschluss an den Vortrag findet eine Diskussion mit dem Auditorium statt (Hausarbeit I: 5 Minuten und Hausarbeit II: 10 Minuten).
• Präsentation Powerpoint-File/PDF-File (wenn Präsenzlehre: eventuell auch eigenen Laptop mitbringen).
• Der Eindruck der Präsentation ist Bestandteil der Beurteilung.

Voraussetzung zum Erwerb eines positiven Lehrveranstaltungszeugnisses:
• Positive Mitarbeit bei den geblockten Übungseinheiten.
• Ausarbeitung und Präsentation müssen jeweils positiv beurteilt worden sein.
• Zweimaliges Fehlen bei Blockeinheiten ist möglich, ansonsten kann der Kurs nicht positiv absolviert werden!
• Achtung: alle schriftlichen Ausarbeitungen unterliegen einer Plagiatsprüfung (Software etc.).

Anwesenheit in den sechs geblockten Übungseinheiten max. je 1%
Mitarbeit in den sechs geblockten Übungseinheiten max. je 2%
Mitarbeit in den Workshops Block I & Block II max. je 5%
Anwesenheit Exkursion(en) max. 2%
Präsentation Hausarbeit I max. 5%
Foliensatz Hausarbeit I max. 15%
Präsentation Hausarbeit II max. 10%
Ausarbeitung Hausarbeit II max. 40%

Sehr gut 90%-100%
Gut 80%-89%
Befriedigend 66%-79%
Genügend 50%-65%

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit in den sechs geblockten Übungseinheiten max. je 1%
Mitarbeit in den sechs geblockten Übungseinheiten max. je 2%
Mitarbeit in den Workshops Block I & Block II max. je 5%
Anwesenheit Exkursion(en) max. 2%
Präsentation Hausarbeit I max. 5%
Foliensatz Hausarbeit I max. 15%
Präsentation Hausarbeit II max. 10%
Foliensatz Hausarbeit II max. 40%

Sehr gut 90%-100%
Gut 80%-89%
Befriedigend 66%-79%
Genügend 50%-65%

Achtung: Alle schriftlichen Ausarbeitungen werden mit einer Plagiatssoftware hinsichtlich korrekter wissenschaftlicher Zitierung kontrolliert.

Prüfungsstoff

siehe Literatur

Literatur

Auf der E-Learning-Plattform Moodle liegen alle zentralen Unterlagen bereit.

Hauptliteratur:

* Breyer, F., Zweifel, P., Kifmann, M. (2005) Gesundheitsökonomik, Springer, Berlin
* Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (2020, 2021), Leistungsorientierte Krankenanstaltenfinanzierung - Systembeschreibung 2020, & 2021 Wien.
* European Observatory on Health Systems and Policies: http://www.euro.who.int/en/who-we-are/partners/observatory
* Busse R., Geissler A., Quentin W., Wiley M. (2011) Diagnosis-Related Groups in Europe, Open University Press.
* Schölkopf, M., Pressel, H. (2017) Das Gesundheitswesen im internationalem Vergleich, 3. aktualisierte und erweiterte Auflage, MWV: Berlin.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 02.09.2021 13:07