Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040016 UK Bargaining and Coalition Formation: Theory and Experiments (BA) (2016W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Bargaining governs the size and distribution of surplus in a number of economic environments, for example wage negotiations and trading in many markets. When bargaining takes place with more than two actors, such as in multilateral trade or international climate change agreements, coalitions typically form and are crucial in determining outcomes. Bargaining and coalition formation also take place in a variety of other political and social contexts, and the ubiquity of these processes make them an important area of study.

This course will present the main theoretical models of bargaining and coalition formation, as well as some of the key results from experimental studies. A basic knowledge of game theory will be assumed.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 03.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 10.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 17.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 24.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 31.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 07.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 14.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 21.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 28.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 05.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 12.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 09.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 16.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 23.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Montag 30.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 10 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Non-cooperative models of bargaining
Cooperative models of bargaining
Fairness concerns in bargaining
Focal points
Culture and biology in bargaining
Non-cooperative models of multilateral bargaining / coalition formation
Cooperative models of multilateral bargaining / coalition formation
International Environmental Agreements
Discrimination in Bargaining: Field Experiments

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Homework assignment - Game Theory questions (25%)
Presentation/written project - topic of own choice (30%)
Final Exam (45%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Format: The topics of the course will be presented by the lecturer.

Literatur

Class slides (available from moodle after class)

Thomas Schelling (1960), “The Strategy of Conflict”

Osborne and Rubinstein (1990), “Bargaining and Markets” (available for free download from http://arielrubinstein.tau.ac.il/books.html )

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28