Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

040153 SE Masterarbeitskonversatorium (2020S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 24 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

09.03.2020, 09.00-13.00 Uhr Uhr, SR 13, OMP 1, 2.Stock
20.04.2020, 10.00-12.50 Uhr, online
18.05.2020, 10.00-12.50 Uhr, online
15.06.2020 ,10.00-12.50 Uhr, online

Bitte beachten Sie stets die Hinweise der Lehrenden! Danke!


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Masterarbeitskonversatorium ist eine Lehrveranstaltung, in der das wissenschaftliche Arbeiten geübt und erlernt wird.

Die Studierenden werden beim Erstellen ihrer jeweiligen Masterarbeit unterstützt. Literaturrecherche, Formvorschriften und effizientes Schreiben sind Gegenstände der LV.

Es werden online Themen und Inhalte, die in die eigene Masterarbeit einfließen sollen, vor anderen Studierenden vorgetragen und die Vorträge anderer Studierender kommentiert und diskutiert. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Erbringen und Umsetzen von erlernten Fähigkeiten aus dem Studium im Allgemeinen und aus dem Fach, in dem das Konversatorium besucht wird, im Speziellen. Die Vorträge der Studierenden ermöglichen es ihnen, Feedback zu erhalten. Darüber hinaus gibt es Online-Einzelkoordinationssitzungen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentationsfolien (der Foliensatz der Präsentation einschließlich einer ein- bis zweiseitigen Zusammenfassung für die Kolleginnen und Kollegen ist drei Werktage vor der Präsentation oder früher via Moodle abzugeben, die Präsentationsfolien unterliegen einer Plagiatsüberprüfung)
 
Literaturrecherche
 
Mündliche Präsentation der Arbeit
 
Aktive Mitarbeit in den vier geblockten Übungseinheiten

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Wir bitten alle Studierenden, ihre schriftliche Betreuungszusage, d.h. das von der betreuenden Person zu unterschreibende Formular des SSC, vor der Anmeldung einzuholen und am Prüfungsamt abzugeben. Die Betreuungsbestätigung ist in die erste Lehrveranstaltungseinheit mitzubringen. Studierende können nur dann für die Lehrveranstaltung angemeldet bleiben, wenn sie diese Betreuungsbestätigung in der Online-Sitzung vorlegen.

Das Erreichen von mindestens 50% der erzielbaren Punkte führt zu einer positiven Beurteilung.

Die zu erstellenden Präsentationsfolien sollen das Wesentliche der bisherigen Arbeit inhaltlich richtig und übersichtlich zusammenfassen. Sie sind die Grundlage für die mündliche Präsentation der Arbeit. Es soll eine ein- bis zweiseitige Zusammenfassung für die Kolleginnen und Kollegen beigefügt werden (max. 30% der erzielbaren Punkte).

Der Foliensatz muss u.a. ein umfassendes Literaturverzeichnis enthalten, das auf einer eingehenden Literaturrecherche basiert, die in Bibliotheken, im Internet, auch mit verschiedenen Datenbanken (z.B. ABI-Inform/Proquest, Wiso, SSCI, Google Scholar etc.), bei Institutionen, Unternehmungen etc. stattfindet (max. 30% der erzielbaren Punkte).

Die mündliche Präsentation der Arbeit soll den aktuellen Stand zum Zeitpunkt des Vortrags in einer gut verständlichen, ansprechenden und sinnvoll aufgebauten Weise darstellen (max. 20% der erzielbaren Punkte).

Die ständige Anwesenheit wird vorausgesetzt, ist aber nicht ausreichend. Durch aktive Mitarbeit in den vier geblockten Übungseinheiten in Form von Fragen, Antworten auf Fragen und Kommentaren sollen sich die Studierenden an der Diskussion beteiligen (max. 20% der erzielbaren Punkte). Einmaliges entschuldigtes Fehlen bei einer Blockeinheit ist möglich, bei längerer Abwesenheit kann die Lehrveranstaltung nicht positiv absolviert werden.

Prüfungsstoff

Fachliteratur aus der jeweiligen eigenen umfassenden Literaturrecherche zur Masterarbeit

Literatur

Fachliteratur aus der jeweiligen eigenen umfassenden Literaturrecherche zur Masterarbeit.
Ebster, C., L. Stalzer (2013), Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschafts-und Sozialwissenschaftler, 4. Aufl., Wien: Facultas.
Eco, U. (2010), Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt, 13. Aufl., Heidelberg: Müller.
Jele, H. (2003), Wissenschaftliches Arbeiten in Bibliotheken: Einführung für Studierende, 2. Aufl., München und Wien: Oldenbourg, 2003.
o.V. (2012), Richtlinien zum Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten im Masterstudium, Wien.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 02.09.2020 17:28