Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

040159 VO Finanzwissenschaft I: Steuern (2012S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte der Vorlesung: GRUNDLAGEN DER STEUERLEHRE (Grundlagen - Steuern auf die Einkommensentstehung - Steuern auf die Einkommensverwendung - Steuern vom Vermögen - Internationale Aspekte der Besteuerung)

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 01.03. 16:30 - 19:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 07.03. 16:30 - 19:00 Seminarraum 10 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Donnerstag 08.03. 16:30 - 19:00 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Mittwoch 14.03. 16:30 - 19:30 Prominentenzimmer Tiefparterre Hauptgebäude Hof 4
Mittwoch 21.03. 16:30 - 19:30 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Donnerstag 22.03. 16:30 - 19:30 Elise Richter-Saal Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 1
Mittwoch 28.03. 16:30 - 19:30 (Seminarraum 1 Hohenstaufengasse 9 1.Stock)
Donnerstag 19.04. 16:15 - 18:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung ist folgendermaßen gegliedert:
1. Erfassung und Umfang des öffentlichen Sektors (Bereiche staatlicher Tätigkeit - Was zählt zum öffentlichen Sektor? - Der Staat in der VGR - Staatsgröße/Staatsquoten)
2. Steuern: Einführung (Grundlagen - Grundsätze und Ziele der Besteuerung - Abgabenstruktur in Österreich und im internationalen Vergleich - Steuertechnik - Steuerwirkungslehre)
3. Einkommensteuer (Rechtfertigung/Charakterisierung einer Einkommensteuer - Wirkungen der Einkommensbesteuerung - Einkommensteuer-Systeme - Einkommensteuer in Österreich - Überblick über Einkommensbesteuerung in der EU)
4. Unternehmensbesteuerung (Rechtfertigung/Charakterisierung der Unternehmensbesteuerung - Wirkungen der Unternehmensbesteuerung - Besteuerung der Unternehmen in Österreich - Überblick über Unternehmenssteuern in der EU)
5. Steuern vom Vermögen (Rechtfertigung/Charakterisierung vermögensbezogener Steuern - Vermögensbezogene Steuern in Österreich - Vermögensbezogene Steuern in der EU)
6. Internationale Aspekte der Besteuerung - Grundlagen
7. Unternehmensbesteuerung in der EU (Aktuelle Entwicklungen und Trends - Unternehmenssteuerlastvergleiche - Effekte des Steuerwettbewerbs - Unternehmenssteuerharmonisierung in der EU)
8. Internationale Steuern (Grundlagen - Optimale Zuordnung von Steuern ("tax assignment") - Ausgewählte Beispiele für internationale Steuern)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Klausur

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden erwerben Kenntnisse über die Grundlagen der Steuerlehre und über ausgewählte Einzelsteuern. Es werden aktuelle steuerpolitische Fragestellungen auf österreichischer bzw. europäischer Ebene diskutiert und mit einer Betrachtung relevanter empirischer Daten und Entwicklungen unterlegt.

Prüfungsstoff

Literaturstudium, Vortrag

Literatur

Die relevante Literatur wird in der 1. Stunde bekannt gegeben und liegt im Institut als Kopiervorlage auf.
Reding, Kurt, Müller, Walter, Einführung in die Allgemeine Steuerlehre, Vahlen, München, 1999; Nowotny, Ewald, Zagler, Martin, Der öffentliche Sektor, Springer, Berlin/Heidelberg, 2009 (jeweils ausgewählte Kapitel)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:28