Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

040188 KU Forschungspraktikum (MA) (2020S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

AKTUELLE INFOS ZUR LEHRVERANSTALTUNG SIEHE MOODLE!

Der Unterricht findet in deutscher Sprache statt. Voraussetzungen für die Teilnahme sind die Anmeldung über u:space sowie die Anwesenheit in der ersten Einheit. Die vorherige Absolvierung des KU "Wirtschaftssoziologie – Einführung“ wird empfohlen. Es besteht Anwesenheitspflicht. Mit der Anmeldung für diese Lehrveranstaltung erklären sich die TeilnehmerInnen damit einverstanden, dass etwaige Studienleistungen elektronisch auf das Vorhandensein von Plagiaten überprüft werden.

Donnerstag 05.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Donnerstag 19.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Donnerstag 26.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Donnerstag 02.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Donnerstag 23.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Donnerstag 30.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Donnerstag 07.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Donnerstag 14.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Donnerstag 28.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Donnerstag 04.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Donnerstag 18.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Donnerstag 25.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 3 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Forschungspraktikum des Minors Wirtschaftssoziologie erwerben Masterstudierende Kompetenzen in der Konzeption und der Durchführung eines Forschungsprojekts und lernen andere Forschungsarbeiten kritisch zu evaluieren.
Ausgehend von einer von den TeilnehmerInnen eigenständig formulierten und theoretisch fundierten Forschungsfrage aus dem Bereich der Wirtschaftssoziologie liegen die Schwerpunkt der Lehrveranstaltung auf der Konzeption des Forschungsdesigns sowie auf Datenerhebung und -auswertung.
Die Lehrveranstaltung richtet sich an Studierende, die Kompetenzen in empirischer Sozialforschung erwerben oder vertiefen wollen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mehrere Präsentationen der Forschungsarbeit, schriftliche Forschungsarbeit, Mitarbeit und Peer-Feedback

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kurzpräsentationen zu Zwischenschritten des Forschungsprojekts (10%), Endpräsentation (20%), schriftlicher Endbericht (50%), Mitarbeit und Teilnahme am Peer-Feedback-Prozess (20%).
Für eine positive Note müssen alle Teilleistungen erbracht werden, es müssen mindestens 51% erreicht werden und die Anwesenheitspflicht muss erfüllt sein (in Zeiten des Aussetzens der Präsenzlehre wird die Anwesenheitspflicht durch Teilnahme an Videokonferenzen und Diskussionsforen ersetzt). Weiters muss, da ein besonderer Fokus auf der schriftlichen Arbeit liegt, diese für eine positive Gesamtbeurteilung mit mindestens 26 von 50 Punkten bewertet worden sein. Ggf. ist vor der Beurteilung der schriftlichen Arbeit ein notenrelevantes Gespräch zu führen.
Notenskala: 51–62=4, 63–75=3, 76–88=2, 89–100=1
Zweimaliges Fehlen ist zulässig, ausgenommen zu eigenen Präsentationsterminen und zu allen Endpräsentationen. Bei der Erstellung der schriftlichen Arbeit sind die Regeln des wissenschaftlichen Arbeitens zu beachten und generell sind bei schriftlichen Abgaben die Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis einzuhalten.

Prüfungsstoff

Literatur

Atteslander, Peter et al. (2010 oder spätere Auflage): Methoden der empirischen Sozialforschung. Berlin: Erich Schmid Verlag.
Diekmann, Andreas (2010 oder spätere Auflage): Empirische Sozialforschung. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag.
Häder, Michael (2015 oder spätere Auflage): Empirische Sozialforschung. Eine Einführung. Wiesbaden: VS.
Weitere Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:19