Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040269 SE Seminar Externes Rechnungswesen (MA) (2019S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Herzlich willkommen und viel Erfolg!

Voraussetzung für die Seminarteilnahme ist entsprechend der diesbezüglichen Veröffentlichung (Aushang/Homepage) vom 5. September 2018 das erfolgreiche Absolvieren der beiden Universitätskurse Internationale Rechnungslegung A (IFRS) und Abschlussanalyse und Unternehmensbewertung oder gleichwertiger (ev. ausländischer) Lehrveranstaltungen. Die Überprüfung erfolgt bei der Themenvergabe am 7.3.; Teilnahme oder Vertretung unbedingt erforderlich!

Nach Übernahme eines Themas keine Abmeldung mehr möglich!

Details

max. 24 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 07.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 14.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 21.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 28.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 04.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 11.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 02.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 09.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 16.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 23.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 06.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 13.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 27.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar behandelt das Generalthema "Unternehmensbewertung".

Methode: Präsentationen und Diskussion. Von den Teilnehmer(inne)n werden eigenständige schriftliche Beiträge (Seminararbeiten), deren mündlicher Vortrag sowie eine intensive Mitarbeit erwartet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Für die Seminarnote zählen die schriftliche Seminararbeit zwei Drittel und die Vortragsgestaltung ein Drittel.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

ab 50% positiv; Voraussetzung: regelmäßige Teilnahme (25% Abwesenheit werden toleriert)

Prüfungsstoff

je nach Themen

Literatur

Literatur wird bei der Themenvergabe bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 04.07.2019 15:27