Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040277 SE Bachelorseminar (inkl. Bachelorarbeit) (2018W)

Wirtschaftsinformatik

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Der Kurs kann auf Deutsch oder Englisch absolviert werden.

Details

max. 24 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 03.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Mittwoch 10.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Mittwoch 07.11. 13:15 - 16:30 Seminarraum 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Mittwoch 12.12. 13:15 - 16:30 Seminarraum 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Dienstag 22.01. 15:00 - 20:00 Seminarraum 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Mittwoch 23.01. 15:00 - 20:00 Seminarraum 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 24.01. 15:00 - 18:15 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Donnerstag 24.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Bachelorseminar Wirtschaftsinformatik erstellen die Studierenden eine Bachelorarbeit. Ziel ist die wissenschaftliche Bearbeitung eines Themas aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik und die Präsentation des Lösungsansatzes im Rahmen des Seminars. Die Studierenden sollen so einen ersten Einstieg in das selbständige wissenschaftliche Arbeiten erhalten. Nach Vergabe des Themas ist eine eigenständige Bearbeitung vorgesehen - diese umfasst je nach Themenstellung die wissenschaftliche Literaturrecherche, die Aufarbeitung und kritische Auseinandersetzung mit der Literatur, die Erarbeitung eines Lösungskonzepts und ggf. auch die Umsetzung mit technischen Hilfsmitteln.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

15% Exposé, 65% Bachelorarbeit, 20% Endpräsentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es müssen mindestens 50% erreicht werden um den Kurs positiv abschließen zu können. Dazu zählt auch die fristgerechte Abgabe der Bachelorarbeit und der Präsentationsfolien. Arbeiten, die nicht fristgerecht abgegeben wurden, können nicht berücksichtigt werden.

Die endgültige Bachelorarbeit wird mittels Turn-It-In einer Plagiatsprüfung unterzogen.

Es wird stark empfohlen die VO Informationstechnologie positiv absolviert zu haben, damit die Grundlagen der Wirtschaftsinformatik vorausgesetzt werden können.

Die Notenskala ist wie folgt: >50% - 63%: Genügend; >63% - 75%: Befriedigend; >75% - 88%: Gut; >88%: Sehr Gut

Prüfungsstoff

Literatur

Die Literatur ist abhängig vom gewählten Thema der Bachelorarbeit und wird im Kurs bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 22.02.2019 09:07