Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

040491 VK nBWM PM/LM: Implement. von Optimierungsverfahren (2008W)

8.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 29.10. 10:00 - 14:30 EDV-Labor 6
Mittwoch 05.11. 10:00 - 14:30 EDV-Labor 3
Mittwoch 12.11. 10:00 - 14:30 EDV-Labor 3
Mittwoch 19.11. 10:00 - 14:30 EDV-Labor 6
Mittwoch 26.11. 10:00 - 14:30 EDV-Labor 3
Mittwoch 03.12. 10:00 - 14:30 EDV-Labor 6
Mittwoch 10.12. 10:00 - 14:30 EDV-Labor 3
Mittwoch 17.12. 10:00 - 14:30 EDV-Labor 3
Mittwoch 07.01. 10:00 - 14:30 EDV-Labor 3
Mittwoch 14.01. 10:00 - 14:30 EDV-Labor 3
Mittwoch 21.01. 10:00 - 14:30 EDV-Labor 3
Dienstag 27.01. 17:30 - 19:30 Hörsaal 8
Mittwoch 28.01. 10:00 - 14:30 EDV-Labor 3

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

-> Vorbesprechung und Einführung
-> Einführung in das Programmieren in C++ mit MS Visual C++ Express Edition 2005/2008
-> Ein- und Ausgabe mit Dateien
-> Kürzeste Wege-Algorithmen
-> Datenstrukturen aus der Standard Template Library (STL)
-> Verfahren für das Travelling Salesperson Problem (TSP), verwandte Probleme und lokale Suchverfahren
-> Verfahren für das Vehicle Routing Problem (VRP) und lokale Suchverfahren
-> Metaheuristiken: Tabu Search (TS)

Voraussetzungen:
-> von Vorteil: positiver Abschluss des Moduls OMA (Operations Management)
-> Eigener PC (MS Windows, Taktfrequenz > 1 GHz)

Der Kurs ist entweder als Nicht-BWL Modul für die KFK TL/PM/SCM, als Wahlfach oder als Freies Wahlfach für die Studien IBW bzw. BW (Magisterstudium) anrechenbar.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Um den Kurs positiv absolvieren zu können müssen Sie einerseits in Summe mehr als 50% erreichen und andererseits beim theoretischen und praktischen Endtest in Summe mehr als 50% erreichen sowie in Summe 75% der Programmieraufgaben abgeben (Hausübungen und Aufgaben in der Stunde).

[15%] Theorieaufgaben
[35%] Programmieraufgaben
[25%] Theorieendtest
[25%] Programmierendtest

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

-> Umgang mit einer modernen Software-Entwicklungsumgebung (Microsoft C++ Express Edition 2005) (Hilfe und Dokumentation, Fehlersuche und Debugging)
-> Basiswissen über die Programmiersprache C++ (Nur Konzepte und Funktionen, die für unseren konkreten Anwendungsbereich notwendig sind, keine objektorientierte Programmierung, keine Benutzeroberflächenerstellung, keine Software-Entwicklung (im herkömmlichen Sinn))
-> Einfache grafische Darstellung von Algorithmen (Flussdiagramme)
-> Methodenwissen zur Entwicklung von einfachen Algorithmen und deren Transformation in eine maschinennahe Formulierung
-> Implementierung von Verfahren zur Lösung kombinatorischer Optimierungsverfahren in C++ (Verfahren aus dem Kurs Operations Management und aus der Transportlogistik)

Prüfungsstoff

Stellen Sie sicher, dass Sie über einen gültigen Unet-Account http://www.univie.ac.at/ZID/unet verfügen, sollten Sie diesen noch nicht aktiviert haben bitte aktivieren Sie ihn hier http://www.univie.ac.at/zid/unet-anmeldung.

Literatur

-> Vortragsfolien sind auf der Webpage verfügbar
-> Neil Gray "A Beginners C++" - http://www.uow.edu.au/~nabg/ABC/ABC.html
-> Nachschlagewerke: Klaus Schmaranz, Softwareentwicklung in C, Softwareentwicklung in C++

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29