Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

040628 EK Bwl. Rechnungswesen: Buchhaltung und Bilanzierung (2011W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zwischentest: Fr 28.10.2011, 14:30 - 16:00 Amax
Klausur: Fr 9.12.2011, 14:30 - 16:00 Amax

e-learning LV!

Voraussetzung für diese LV sind die Grundzüge der ABWL sowie das positive Absolvieren der LV "Grundzüge des betrieblichen Rechnungswesens" von Frau Dr. Schaffhauser-Linzatti! (gilt auch für VWL-Studierende).

Das Sammelzeugnis zum Nachweis der LV Grundzüge des betr. Rechnungswesens ist in die 1. Einheit mitzubringen!

Achtung Mitbeleger und Studierende, die von einer fremden Universität kommen: entsprechende Vorkenntnisse sind Herrn Prof. Altenburger vor Beginn der LV nachzuweisen!

http://extrw.univie.ac.at

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 200 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 06.10. 16:00 - 19:00 Großer Hörsaal 2
Donnerstag 13.10. 16:00 - 19:00 Großer Hörsaal 2
Mittwoch 19.10. 13:00 - 16:00 Großer Hörsaal 2
Freitag 28.10. 14:30 - 16:00 AudiMax BWZ
Donnerstag 03.11. 16:00 - 19:00 Großer Hörsaal 2
Donnerstag 17.11. 16:00 - 19:00 Großer Hörsaal 2
Donnerstag 24.11. 12:00 - 15:00 Großer Hörsaal 2
Donnerstag 01.12. 16:00 - 19:00 Großer Hörsaal 2
Freitag 09.12. 14:30 - 16:00 AudiMax BWZ

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Studierende im Bakkalaureatsstudium

Lehrinhalt:
" Grundsätze ordnungsmäßiger Bilanzierung
" Bewertung von Anlagevermögen
" Bewertung von Umlaufvermögen
" Bewertung von Fremdkapital
" Rechnungsabgrenzungsposten
" Unversteuerte Rücklagen im Zusammenhang mit dem Anlagevermögen
" Gewinnverteilung (insbesondere Kapitalgesellschaften)
" Abbildung von Kapitalmaßnahmen (insbesondere Aktiengesellschaft)
" Cash-Flow-Rechnung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Eine positive Beurteilung setzt voraus:
1. Anwesenheit und
2. Zwischentest und
3. Endtest.
4. Aus beiden Prüfungen müssen insgesamt mindestens 50 % der maximal erzielbarenPunkte erreicht werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Bertl, Romuald / Deutsch, Eva / Hirschler, Klaus, Buchhaltungs- und Bilanzierungshandbuch, 5. Aufl., Wien 2007

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:29