Universität Wien FIND

040628 VO Bilanzierung (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften

ACHTUNG: Die Registrierung zu dieser VO beginnt am 20.02.2018 und ist das ganze Semester über geöffnet!

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 13.04. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 27.04. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 18.05. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 25.05. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 01.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Freitag 08.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 15.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Freitag 22.06. 08:00 - 11:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Inhalte der LV werden von der LV-Leiterin in Vortragsform vermittelt. Zahlreiche Beispiele dienen der technischen Veranschaulichung. Darüber hinaus sind
ausgewählte Inhalte in selbständiger Weise von den Studierenden zu erarbeiten.
Bitte nehmen Sie das neue Skript bereits in der 1. Einheit mit.

Themengebiete:
1. Neuerungen der nationalen Rechnungslegung aufgrund des RÄG 2014
2. Änderungen bei der Erstellung von Jahresabschlüssen
3. Grundsätze ordnungsmäßiger Bilanzierung
4. Maßgeblichkeitsprinzip
5. Bewertung von Anlagevermögen
6. Bewertung von Umlaufvermögen
7. Bewertung von Fremdkapital (Rückstellungen, Verbindlichkeiten)
8. Bewertung von Eigenkapital (Kapitalgesellschaften)
9. Latente Steuern, KSt

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Vergessen Sie nicht, sich für die Klausur im u:space rechtzeitig (zu den jeweiligen Anmeldezeiten) anzumelden. Eine spätere (Nach)Anmeldung zur Klausur ist nicht möglich!!!

Wer sich zur Prüfung im Univis anmeldet, jedoch dann nicht antritt und sich auch nicht abmeldet, wird sanktioniert! D.h. für den nächsten Prüfungstermin gesperrt!!!

Bei der Prüfung sind lediglich ein Taschenrechner und ein Kugelschreiber erlaubt. Sonstige Unterlagen, Kodices, etc. sind verboten! Werden Studierende mit sonstigen unerlaubten Hilfsmitteln, z.B. Mobiltelefone, erwischt, bzw. nehmen die Prüfung auseinander, führt das zu einer negativen Beurteilung. Genauso ist das Kommunizieren während der Prüfung untersagt.

Vergessen Sie bitte nicht Ihren Studentenausweis mitzunehmen.

Eine positive Beurteilung setzt voraus, dass mind. 50% der maximal erzielbaren Punkte aus dem Endtest erreicht werden. Die Arbeitszeit bei der Prüfung beträgt 90 Minuten. Einsicht in Prüfungen sind bis 6 Monate nach dem Prüfungstermin nach Vereinbarung möglich.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

0 – 49%: 5, 50% – 64%: 4, 65% – 74%: 3, 75% – 84%: 2, 85% – 100%: 1

Prüfungsstoff

Prüfungsstoff sind sämtliche im Rahmen der LV behandelten Inhalte sowie ausgewählte weitere Inhalte, die anhand zur Verfügung gestellter Quellen zu erarbeiten sind. Weitere Details und konkrete Modalitäten der Leistungsbeurteilung werden im Rahmen der Vorbesprechung sowie in Moodle erläutert.

Literatur

• Michalski-Karl, neues Skriptum "Bilanzierung" (Facultas-Shop) für das SS 2018 neu
• Bertl/Deutsch-Goldoni/Hirschler: Buchhaltungs- und Bilanzierungshandbuch, 10. Auflage, 2017 (Erscheinungsdatum: 31.12.2017)
• Denk/Fritz-Schmied/Mitter/Wohlschlager/Wolfsgruber: Externe Unternehmensrechnung, Handbuch für Studium und Bilanzierungspraxis, 5. Auflage, 2016
• Denk/Krainer/Reisner/Sixl/Wagner/Brein: Bilanzierung 2018 für den Jahresabschluss 2017, 14. Auflage, 2017 (Erscheinungsdatum: Mitte Dezember 2017)
• Egger/Samer/Bertl: Der Jahresabschluss nach dem Unternehmensgesetzbuch, Band 1, Der Einzelabschluss, 16. Auflage, 2016
• Gedlicka/Kerschbaumer/Lehner: Praxisleitfaden zum UGB nach dem RÄG 2014, 2017
• Grünberger: Praxis der Bilanzierung 2017/2018, 14. Auflage, 2017
• Rohatschek: Sonderfragen der Bilanzierung in Fallbeispielen, 2. Auflage, 2017
• Töglhofer/Winkler-Janovsky: RÄG 2014 und APRÄG 2016, Der neue UGB-Abschluss, 2016

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 22.10.2019 00:10