Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

050065 VU WS.AF.VIS.VI.VU Visualisierung (2009S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 06.03. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Freitag 13.03. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Freitag 20.03. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Freitag 27.03. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Freitag 03.04. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Freitag 24.04. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Freitag 08.05. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Freitag 15.05. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Freitag 22.05. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Freitag 29.05. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Freitag 05.06. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Freitag 12.06. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Freitag 19.06. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Freitag 26.06. 14:00 - 17:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Beispiele der Visualisierung
Theoretische Grundlagen
Grundlegende Techniken der Visualisierung
Grundlagen der Computergraphik
Volumsvisualisierung
Strömungsvisualisierung
Bewegungsvisualisierung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beurteilung der Abgaben (inkludiert Präsentationen und Abgabegespräche)
schriftliche Prüfung
Anwesenheitspflicht

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

zwischen Scientific Visualisierung und Informationsvisualisierung zu differenzieren.
Eigenschaften und Anforderungen der Visualisierung zu identifizieren und zu erfassen.
die Verarbeitungsschritte zur Visualisierung nachzuvollziehen.
Abbildungsmöglichkeiten zu klassifizieren und anzuwenden.
die Grundlagen der Computergraphik anzuwenden.
unterschiedliche Visualisierungsarten zu beschreiben und diese auch anzuwenden.

Prüfungsstoff

Vermittlung der Inhalte in Vorlesungsblöcken
Verfassen und Präsentieren von Arbeiten
Programmieren von Übungsbeispielen
Die LV wird durch die Lernplattform CEWebS begleitet.

Literatur

T. Theoharis, G. Papaioannou, N. Platis, N.M. Patrikalakis (2008): Graphics and Visualization Principles & Algorithms

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:48