Universität Wien FIND

050159 VO IS Technology (2013W)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Donnerstag 10.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Donnerstag 17.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Donnerstag 24.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Donnerstag 31.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Donnerstag 07.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Donnerstag 14.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Donnerstag 21.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Donnerstag 28.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Donnerstag 05.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Donnerstag 09.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Donnerstag 16.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG
Donnerstag 23.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3, Währinger Straße 29 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Details und Unterlagen zur Lehrveranstaltung finden Sie in der Lernplattform CEWEBS (http://cewebs.cs.univie.ac.at/), zu der Sie sich über UNIVIS anmelden können. Bei Fragen wenden Sie sich zunächst an: ist [AT] swa.univie.ac.at.

Die Inhalte der LV sind fundamentale verteilte IS Technologien, wie Design und Implementierung verteilter Systeme mit Sockets, Concurrency, verteilte Objekte, Services, REST, SOA und Messaging.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung mit folgender Notenverteilung:

>= 87,50%: 1 (sehr gut);
>= 75,00%: 2 (gut);
>= 62,50%: 3 (befriedigend);
>= 50,00 %: 4 (ausreichend);
< 50,00%: 5 (nicht bestanden).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden erlangen vertiefende Kenntnisse im Bereich der IS Technologien und einen Überblick über die neuesten Entwicklungen in diesem Gebiet.

Prüfungsstoff

In der Vorlesung werden Themen der IS Technologiendurch Vortrag und Diskussion vermittelt. Diese sollen dann im Praktikum zur LV praktisch anhand von Übungsaufgaben vertieft werden.

Literatur

Vorlesungsunterlagen und die LV-Einheiten begleitende Texte

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:49