Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

051021 VO Betriebssysteme (2021S)

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Englisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Erste Vorlesung am 05. März (online, siehe Moodle)

Die komplette VO wird online durchgeführt. Es besteht keine Anwesenheitspflicht. Alle Vorlesungen werden aufgezeichnet und im Moodle bereitgestellt.

Am 14.05. und 11.06. startet die VO erst um 14:15, da von 13:15-14:00 dort jeweils ein UE-Test durchgeführt wird.

Freitag 05.03. 13:15 - 16:30 Digital
Freitag 19.03. 13:15 - 16:30 Digital
Freitag 26.03. 13:15 - 16:30 Digital
Freitag 16.04. 13:15 - 16:30 Digital
Freitag 23.04. 13:15 - 16:30 Digital
Freitag 30.04. 13:15 - 16:30 Digital
Freitag 07.05. 13:15 - 16:30 Digital
Freitag 14.05. 13:15 - 16:30 Digital
Freitag 21.05. 13:15 - 16:30 Digital
Freitag 28.05. 13:15 - 16:30 Digital
Freitag 04.06. 13:15 - 16:30 Digital
Freitag 11.06. 13:15 - 16:30 Digital
Freitag 18.06. 13:15 - 16:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel ist, die wichtigsten Konzepte und Ideen moderner Betriebssysteme zu verstehen, und anwenden zu können.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung am Ende der Lehrveranstaltung, Multiple Choice und Freitext.
Notenschlüssel:
>88%: Sehr Gut (1)
87-­‐75%: Gut (2)
74-­‐63%: Befriedigend (3)
62-­‐50%: Genügend (4)
< 50%: Nicht Genügend (5)

Es wird möglich sein bis zu 10% Bonuspunkte durch ein Projekt zu erreichen. Die Details werden in der Vorlesung spezifiziert.
- Die Gesamtnote ergibt sich durch Summation der Bonuspunkte und der Klausurpunkte (z.B., 10%+41%=51%, 6%+60%=66% etc.)
- 100% der Note können dennoch über die Klausur erreicht werden
- Bonuspunkte der VO vom letzten Jahr können alternativ genutzt werden

Der Test wird via Moodle durchgeführt (online) und wird Multiple Choice und Freitext Fragen enthalten. Die Dauer des Tests beträgt 90 Minuten. Die Fragen werden auf Deutsch und Englisch sein, Antworten sind auf Deutsch und auf Englisch möglich.

Der Multiple-Choice Teil (1/3 der Punkte) besteht aus Wahr/Falsch-Fragen, die bei positiver Beantwortung Pluspunkte, bei negativer Beantwortung Minuspunkte ergeben, bei keiner Beantwortung keine Punkte. Der gesamte Multiple-Choice-Teil kann jedoch nicht weniger als 0 Punkte ergeben.

Es darf jegliches von uns bereitgestelltes/referenziertes Material während der Klausur genutzt werden, sowie eigene Notizen. Jedoch muss jegliches direkt kopiertes Material (d.h., nicht Text aus eigenen Worten) referenziert werden. Eigenes Material muss ebenso in eigenen Worten geschrieben werden, da die Klausur mit Turnitin geprüft wird.

Bitte lesen Sie auch https://studienpraeses.univie.ac.at/infos-zum-studienrecht/pruefungen/digitales-pruefen/

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Studium der Informatik oder Medieninformatik

In Übereinstimmung mit den Vorgaben der Universität Wien wird diese Lehrveranstaltung in englischer Sprache abgehalten. Es wird
daher ein Niveau von B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens empfohlen.

Prüfungsstoff

Folien der Vorlesung sowie Kapitel 1-17 aus Abraham Silberschatz, Peter B. Galvin, Greg Gagne, Operating System Concepts (Englisch) 10th edition, 2018/19. Geprüft werden hier nur die Teilkapitel, die in der Vorlesung erwähnt werden. Darüber hinaus noch ausgewähltes aktuelles Zusatzmaterial, welches im Moodle bereitgestellt wird.

Die Klausuraufgaben werden zweisprachig gestellt und können auch in beiden Sprachen beantwortet werden.

Literatur

Abraham Silberschatz, Peter B. Galvin, Greg Gagne, Operating System Concepts (Englisch) 10th edition, 2018 (2019 global).

Das Hauptmaterial wird auf Moodle bereitgestellt und es ist nicht erforderlich das Buch zu kaufen. Ein Großteil des Materials überschneidet sich auch mit der 9. Ausgabe.

Als zusätzliches (kostenloses) Buch empfiehlt sich Remzi H. Arpaci-Dusseau und Andrea C. Arpaci-Dusseau, Operating Systems: Three Easy Pieces, erhältlich unter http://www.ostep.org/

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Module: OS WW

Letzte Änderung: Di 21.09.2021 10:08