Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

051120 VO Mathematische Grundlagen der Informatik 2 (2021S)

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Bis Ostern ist Lehre zZt ausschließlich via Moodle/Collaborate geplant!
Da zZt noch nicht klar ist, wie im kommenden Semester die Lehre risikofrei stattfinden kann, werden sowohl digitale als auch analoge Einheiten vorbereitet. Nähreres dann via u:space oder eMail vor dem Beginn der Lehrveranstaltung durch uns - oder zentral durch das Rektorat oder die SPL.

Montag 01.03. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 08.03. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 15.03. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 22.03. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 12.04. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 19.04. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 26.04. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 03.05. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 10.05. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 17.05. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 31.05. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 07.06. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 14.06. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 21.06. 13:15 - 15:45 Digital
Montag 28.06. 13:15 - 15:45 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden kennen die Grundlagen der ein- und mehrdimensionalen Analysis und können diese Kenntnisse auf einfache Fragestellungen in Wirtschaft, Technik und Naturwissenschaften anwenden. Sie sind in der Lage, geeignete Softwarewerkzeuge zur Modellierung, grafischen Darstellung und Lösung der Fragestellungen effizient einzusetzen. Studierende können dieses Wissen im Rahmen einer mündlichen Präsentation vermitteln.
Diese Lehrveranstaltung baut auf dem Modul "MG1 - Mathematische Grundlagen der Informatik 1" auf und setzt die Beherrschung der dort gebrachten Theorie und Praxis voraus.
Zusätzlich zu den einzelnen Kapiteln gibt es Übungsbeispiele, anhand derer Sie Ihr Wissen eigenständig abprüfen können.
Vorlesungsunterlagen und Zusatzmaterialien werden auf der Lernplattform zur Verfügung gestellt.
Während der Distance-Learning-Phase erarbeiten sich die Studierenden die Inhalte mit Hilfe der zur Verfügung gestellten Materialien selbständig. Auftretende Fragen zu den Inhalten werden im Diskussionsforum gestellt und von Studierenden bzw den Lehrenden beantwortet.
In der Face-2-Face-Phase sollen die Unterlagen das "Mitschreiben" vereinfachen bzw. dazu dienen, sich vor der LV bereits vorbereiten zu können, um in der LV einfacher folgen zu können bzw. thematische Fragen zu den Inhalten stellen zu können (im Sinne eines "flipped classrooms"). Diese Fragen können auch im Diskussionsformum gestellt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

90 minütige, schriftliche Prüfung über die Vorlesungsinhalte, die anhand von einfachen, kurz beantwort- und lösbaren Fragen sowie Beispielen zeigen soll, dass die theoretischen und praktischen Inhalte der LV samt deren Grundlagen beherrscht werden. Bei diesen schriftlichen Prüfungen sind weder Unterlagen noch elektronische Hilfsmittel erlaubt. Bitte bringen Sie aber Bleistift, Radiergummi und Lineal sowie zumindest ein funktionierendes Schreibgerät mit. Genauere Angaben zur Prüfung finden Sie im zugehörigen Moodle-Kurs.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Umsetzen der erlernten Inhalte beim selbständigen Lösen der Prüfungsaufgaben. Mindestens 50% der vergebenen maximal möglichen Punkte müssen erreicht werden, um eine positive Note zu erhalten. Notenschlüssel und Bewertungsgrundlagen werden vor jeder Prüfung per eMail zugeandt bzw. sind im LV-Moodle zu finden.

Prüfungsstoff

Gesamter Inhalt der Vorlesung. Mathematik ist aufbauend. Daher werden die Inhalte des Moduls "MG1 - Mathematische Grundlagen der Informatik 1" und Teile der Technischen Grundlagen der Informatik (TGI) sowie "Schulrechnen" (Bruchrechnen, quadratische Gleichungen, Prozentrechnen u.Ä.) vorausgesetzt, da diese Inhalte zur Lösung der Aufgaben und zum Verständnis der Inhalte von MG2 unverzichtbar sind.

Literatur

Unterlagen zur Vorlesung auf der eLearning-Plattform.

Band 2, Teil Analysis von Gerald Teschl, Susanne Teschl, "Mathematik für Informatiker", Springer Verlag 2014, https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-642-54274-9

Mathematik, Tilo Arens et al., Springer 2015, https://www.springer.com/de/book/9783642449185

Als Voraussetzung (MG1): Teschl und Techl: Mathematik für Informatiker. Band 1: Diskrete Mathematik und Lineare Algebra.
Springer, 2006, ISBN 3-540-25782-9.

Eine kommentierte Liste sowie Links zu weiterführenden Quellen finden Sie bei den Unterlagen zur Vorlesung in der eLearning-Plattform.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Module: MG2 UF-INF-12 GMA

Letzte Änderung: Do 09.09.2021 07:28