Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests ab 21.4.2021 finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

051261 VU Enterprise Architecture: Design, Integration, Implementierung (2021S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
Do 29.04. 11:30-13:00 Digital

An/Abmeldung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 04.03. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 11.03. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 18.03. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 25.03. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 15.04. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 22.04. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 06.05. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 20.05. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 27.05. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 10.06. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 17.06. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 24.06. 11:30 - 13:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel dieser Lehrveranstaltung ist die Einführung in die
Managementmethode "Enterprise Architecture Management".

Die Inhalte der Lehrveranstaltung sind wie folgt gegliedert:

* Einführung Enterprise Architecture Management
* Frameworks für Enterprise Architecture Management
* IT Strategie und Strategieumsetzung
* IT Portfoliomanagement
* IT Governance, Rolle eines CIO, Überblick COBIT, ITIL
* IT Industrialisierung
* Cloud Computing, Outsourcing
* TOGAF & ArchiMate
* Benutzer-zentriertes EAM

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

* Schriftliche Klausur (50%) - ONLINE wegen COVID.
* Fallstudie zu Enterprise Architecture Management (40%) [Gruppenarbeit]
* Präsentationen und Diskussion der Fallstudienergebnisse (10%)
[Gruppenarbeit]
Für die schriftliche Klausur sind keine Unterlagen erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es müssen in Summe 50% über alle Teilleistungen erreicht werden.
Folgender Notenschlüssel wird angewendet:
≥50% - 63%: Genügend;
≥63% - 75%: Befriedigend;
≥75% - 87%: Gut;
≥87%: Sehr Gut

Prüfungsstoff

Prüfungsrelevant für die schriftliche Klausur sind alle in den
theoretischen Vorlesungen behandelten Inhalte des Skriptums.

Für die Bearbeitung der Fallstudie liefern die gezeigten Folien und die Literatur (auf Moodle) alle Informationen, sodass die Studierenden sich selbstständig mit der Aufgabenstellung befassen können.

Literatur

Informationen zu weiterführender Literatur werden im Moodle-Kurs bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Module: EAI ORG

Letzte Änderung: Mi 17.02.2021 17:51