Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

060015 VO Kulturgeschichte II (2019S)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 04.04. 16:45 - 19:00 Hörsaal 6 Franz-Klein-Gasse 1 EG
Donnerstag 11.04. 16:45 - 19:00 Hörsaal 6 Franz-Klein-Gasse 1 EG
Donnerstag 02.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 6 Franz-Klein-Gasse 1 EG
Donnerstag 09.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 6 Franz-Klein-Gasse 1 EG
Donnerstag 16.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 6 Franz-Klein-Gasse 1 EG
Donnerstag 23.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 6 Franz-Klein-Gasse 1 EG
Donnerstag 06.06. 16:45 - 19:00 Hörsaal 6 Franz-Klein-Gasse 1 EG
Donnerstag 13.06. 16:45 - 19:00 Hörsaal 6 Franz-Klein-Gasse 1 EG
Donnerstag 27.06. 16:45 - 19:00 Hörsaal 6 Franz-Klein-Gasse 1 EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese VO stellt die chronologische Fortsetzung von 'Kulturgeschichte I' im WS dar, ist also eine Einführung in die altägyptische Kulturgeschichte von der Zweiten Zwischenzeit bis in die Spätzeit. Es werden nicht nur die allgemeinen historischen Entwicklungen besprochen, sondern auch besondere Themen, die für eine bestimmte Phase prägend oder gut belegt sind. Dazu zählen Aussenkontakte, herausragende Persönlichkeiten, Politik, Religion, Gräberwelt, Tempel und archäologische Hinterlassenschaften.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die LV wird durch eine schriftliche Abschlussprüfung absolviert, die in 4 Terminen am Ende des Semesters, vor Beginn, zur Mitte und am Ende des nachfolgenden Semesters wahrgenommen werden kann.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Um die Abschlussprüfung zu bestehen, müssen mindestens 50 von 100 Punkten erreicht werden. 50-64 Punkte entsprechen der Note 4 'ausreichend', 65-74 Punkte 3 'befriedigend', 75-84 Punkte 2 'gut' und 85-100 Punkte 1 'sehr gut'. Es wird eine regelmässige Teilnahme, kombiniert mit Studium der zur Verfügung gestellten Lehrmaterialien und empfohlenen Literatur nahegelegt.

Prüfungsstoff

Der Prüfungsstoff ergibt sich aus den in der Vorlesung besprochenen Themen.

Literatur

Empfohlene Literatur wird im Handout und im Zusammenhang mit den Vorlesungen bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30