Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

060019 SE Deutsch-Jüdische Kulturgeschichte (2019S)

Privatissimum Neuzeitlich Texte

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 04.03. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 11.03. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 18.03. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 25.03. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 01.04. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 08.04. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 29.04. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 06.05. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 13.05. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 20.05. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 03.06. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 17.06. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25
Montag 24.06. 12:30 - 14:00 Hörsaal 1 Judaistik UniCampus Hof 7 2L-EG-25

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Zentrum des Seminars steht die deutsch-jüdische Kulturgeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Von den Studierenden werden Referate und eine Seminarabeit erwartet.
Als Einfüjrung ist das Buch von Frank Stern, Dann bin ich um den Schlaf gebracht. Ein Jahrtausend jüdisch-deutsche Kulturgeschichte. Aufbau-Verlag, Berlin 2002, zu empfehlen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referat von 25-40 Minuten, Seminararbeit von mindestens 25 Seiten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Michael A. Meyer, Michael Brenner: Deutsch-Jüdische Geschichte in der Neuzeit. 4 Bde., Beck, München 1996/97.
Michael Toch: Die Juden im mittelalterlichen Reich (= Enzyklopädie deutscher Geschichte. Bd. 44). Oldenbourg, München 1998.
Shulamit Volkov: Die Juden in Deutschland 1780–1918 (= Enzyklopädie deutscher Geschichte. Bd. 16). 2. Auflage. Oldenbourg, München 2000.
Shulamit Volkov (Hg.): Deutsche Juden und die Moderne (= Schriften des Historischen Kollegs. Kolloquien. Bd. 25). München 1994.
Moshe Zimmermann: Die deutschen Juden 1914–1945 (= Enzyklopädie deutscher Geschichte. Bd. 43). Oldenbourg, München 1997.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: U1-245
MA: U2-343

Letzte Änderung: Di 02.07.2019 11:47