Universität Wien FIND

060021 PR Bestimmungsübung Neuzeit- und zeitgeschichtliche Archäologie (2017S)

Handwerk und dessen Produkte im archäologischen und kulturgeschichtlichen Kontext

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

jeweils Dienstag 13 Uhr c.t. - 16 Uhr

14. 3. 2017
21. 3. 2017
28. 3. 2017
4. 4. 2017
25.4.2017
2. 5. 2017
9. 5. 2017
16. 5. 2017 11 Uhr pktl. - 17 Uhr Volkskundemuseum, Wien 8., Laudongasse 15 - 19
30. 5. 2017 schriftlicher Test

Dienstag 14.03. 13:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Dienstag 21.03. 13:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Dienstag 28.03. 13:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Dienstag 04.04. 13:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Dienstag 25.04. 13:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Dienstag 02.05. 13:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Dienstag 09.05. 13:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Dienstag 16.05. 13:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Dienstag 23.05. 13:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG
Dienstag 30.05. 13:00 - 16:00 Hörsaal 7 Franz-Klein-Gasse 1 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Zunächst beispielhaft (auch für andere Handwerke) Vermittlung von Grundlagenkenntnissen schwerpunktmäßig der historischen Keramik und Kachelproduktion sowie Formenspektrum und Gebrauchsspuren als Basis für eine korrekte Bestimmung, Ansprache und chronologische Einordnung. Danach Praxis: Bestimmung und Beschreibung an Hand von Beständen des Volkskundemuseums in Wien.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftlicher Test am Ende der LV, sowie schriftliche Bestimmung der musealen Objekte

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Literaturliste wird zu Beginn der LV verteilt, Handapparat an der Bibliotek

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 31.08.2017 11:48